Wiko Rainbow Up

Wiko Rainbow Up im Test – Android Einsteiger-Smartphone mit Dual-SIM

By | Smartphones, Testberichte | No Comments

Mein erster Test eines Wiko Smartphones ist nun fast genau zwei Jahre her und heute stelle ich euch das neue Wiko Rainbow Up vor, welches der Hersteller in die Kategorie „Easy & Fun“ mit folgendem Untertitel einordnet: „Diese farbenfrohe und einsteigerfreundliche Kollektion an Smartphones bietet verspielte Features.“ Kein Wunder, dass das Rainbow Up daher in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist. 😉

Wie üblich gibt es zuerst einen Blick auf die technischen Daten:

Wiko Rainbow Up technische Daten

  • 5 Zoll HD-Display, Auflösung 1280×720 Pixel
  • Quad Core ARM MT6582 Prozessor mit 1,3 GHz, Cortex-A7
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 8 GB Speicherplatz, erweiterbar um 64 GB per micro-SD
  • 8 Megapixel Kamera
  • 5 Megapixel Frontkamera
  • Android 5.0 Lollipop
  • Dual-SIM-Smartphone (2 SIM-Karten gleichzeitig nutzbar)
  • 2800 mAh Akku
  • Maße (HxBxT): 143 x 71 x 8,5mm
  • Gewicht: 125g
  • Farbe: Schwarz, Weiß, Türkis, Blau, Koralle
  • Preis: aktuell 159€ bei Amazon.de

Das komplette Datenblatt findet ihr bei Wiko.

Lieferumfang und erster Eindruck

Wie immer vorbildlich bei Wiko: Dem Smartphone liegen mehrere SIM-Karten-Adapter bei, wodurch jeder seine SIM-Karte(n) ohne Umstände direkt benutzen kann. Des Weiteren sind ein Headset, das Ladekabel, ein Netzteil, eine Bedienungsanleitung und ein Garantieheftchen mit dabei. Somit bleiben in diesem Punkt keine Wünsche offen. Read More

iOS 9 Download und Installation schon jetzt möglich – so geht’s

By | iPhone, Software, Tipps & Tricks | No Comments

iOS 9 erscheint offiziell erst am 16. September via iTunes oder OTA-Update, aber Apple hat die GM mit Build Nummer 13A340 bzw. 13A341 gerade eben zum Download freigegeben.

iOS 9 Download

D.h. auch ohne iTunes Entwickler-Account und ohne registrierte UDID des iOS-Gerätes könnt ihr die finale iOS 9 Version bereits heute nutzen. Ihr habt somit einige Tage Vorsprung und entgeht auch dem Ansturm auf die Apple Server am 16.09. So funktioniert das Ganze:

Wie kann ich die finale iOS 9 bereits jetzt ohne Entwickler-Account/UDID-Registrierung nutzen? Read More

Speedlink Solitune – kabelloser Bluetooth-Lautsprecher für 70€ bei Amazon

By | Musik, Schnäppchen & Aktionen | No Comments

Ende 2014 hatte ich euch einen kleinen, kompakten Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt (Speedlink Token – Test des portablen Bluetooth-Lautsprechers). Neben dem Token bietet Speedlink auch ein größeres Modell an: Den Solitune.

Der Speedlink Solitune ist ebenso ein mobiler, kabelloser Bluetooth-Lautsprecher, bietet darüber hinaus aber Stereo-Klang, NFC und einen USB-A Anschluss zum Laden externer Geräte. Der Bestpreis im Netz liegt derzeit bei 99€, aber morgen haut Amazon ein Angebot raus: Am 2. Juli ist der Speedlink Solitune für 69,99€ bei Amazon erhältlich.

Hier geht’s zum Deal: http://bit.ly/Speedlink_Solitune

Speedlink Solitune Bluetooth-Lautsprecher
Read More

telekom-bruecke

Neue Telekom-Kampagne: Europaweiter Ausbau der IP-Technologie

By | Allgemein, Technologie | No Comments

Unter dem Slogan „Telekom Europa – Wir verbinden Menschen in Europa“ startete vor einigen Tagen eine neue Kampagne. Ziel der Kampagne ist es, einen Ausblick auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich der Telekommunikation zu geben und die Vorhaben der Telekom darzustellen.

Ein wichtiger Punkt ist dabei der Ausbau der IP-Technologie. In der Slowakei oder Mazedonien wurden bereits alle Telekom-Kundenanschlüsse auf IP umgestellt. In Deutschland werden monatlich ca. 100.000 Anschlüsse umgestellt. Vor kurzem war meiner einer davon. Das hatte in meinem Fall mehrere Gründe:

  • Eine Verringerung der monatlichen Grundgebühr
  • Eine hohe Gutschrift für den Wechsel auf einen IP-Anschluss
  • Die Möglichkeit der Nutzung von HD-Telefonie
  • Weitere Rufnummern ohne zusätzliche Kosten
  • Die einfache Steuerung des Anschlusses von unterwegs via App (z.B. die bequeme Einrichtung oder Löschung einer Weiterleitung)

Read More

fissler-vitavit-premium-digital-00

Fissler vitavit premium digital im Test – der Schnellkochtopf mit eigener App

By | Testberichte | No Comments

Ein Schnellkochtopf im Test auf einem Technik-Blog? Wie passt das denn zusammen? Auf den ersten Blick sind das berechtigte Fragen, allerdings handelt es sich beim Fissler vitavit premium digital um einen Schnellkochtopf für Technik-Freaks. 😉 Der Schnellkochtopf wird zusammen mit dem vitacontrol digital geliefert. Das ist ein kleiner digitaler Timer, der am Topf angebracht wird und via Bluetooth in Verbindung mit der Fissler Cooking App über den aktuellen Garzustand informiert. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Lieferumfang und erster Eindruck

vitacontrol digitalNeben dem Schnellkochtopf selbst werden ein gelochter Einsatz und der angesprochene vitacontrol digial mitgeliefert. Die jeweiligen Bedienungsanleitungen sind selbstverständlich auch mit dabei. Nach dem Auspacken des Fissler vitavit premium digital fiel mir zunächst das geringe Gewicht (4,53 kg) auf: Unser vermutlich Jahrzehnte alter Schnellkochtopf ist dagegen ein echtes Ungetüm. Die Verarbeitung ist sehr gut und in Edelstahl ist der Topf ein echter Hingucker. Read More