CeBIT 2009: AVM mit neuer FRITZ!Box Fon WLAN 7390 und FRITZ!Fon MT-F

FRITZ!Box Fon WLAN 7390AVM präsentierte auf der diesjährigen CeBIT die neueste Generation der erfolgreichen FRITZ!Box Router, die FRITZ!Box Fon WLAN 7390. Im Vergleich zu ihren Vorgängern fällt zuerst auf, dass die WLAN-Antennen nun besser in das Gehäuse integriert wurden – vom Design her eine deutliche Verbesserung. Desweiteren ist die Box nun für den schnellen VDSL-Standard mit bis zu 100 MBit/s ausgelegt. Ob und wann eine solche Internet-Geschwindigkeit in Deutschland erreichbar ist, bleibt allerdings abzuwarten.

Zudem bietet die 7390 WLAN nach dem aktuellen N-Standard im 2,4 GHz- und gleichzeitig auch im 5 GHz-Band. Somit können z.B. datenintensive Anwendungen wie HD-Videos in das weniger genutzte 5 GHz-Band ausgelagert werden, während die Internet-Verbindung im herkömmlichen Band weiterläuft. Eine sehr vielversprechende Funktion, wenn sie hält was sie verspricht.

Wie gehabt ist natürlich eine Telefon-Anlage und eine DECT-Basisstation zur Anmeldung mobiler Endgeräte integriert. Ein weiteres Highlight ist jedoch der interne 2 GB Netzwerkspeicher, der von Anfang an den Zugriff aus dem gesamten Netzwerk auf Videos, Fotos, etc… ermöglicht. Alle weiteren technischen Details sind auf den folgenden Bildern zu sehen:

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (2)FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (3)FRITZ!Box Fon WLAN 7390 (4)

 

 
Vorgestellt wurde auch das neue FRITZ!Fon MT-F, welches die optimale Ergänzung zur FRITZ!Box darstellt. Es bietet einen sehr guten Klang dank HD-Telefonie (vorausgesetzt der Gesprächspartner verwendet ein Telefon, das diesen Standard ebenfalls unterstützt), Zugriff auf das zentrale Telefonbuch der FRITZ!Box, die Möglichkeit E-Mails direkt auf dem Telefon zu lesen und obendrein lässt sich das Telefon noch an eine Stereoanlage anschließen um im Netzwerk verfügbare Musik und Podcasts abzuspielen.

Die Update-Funktion des MT-D ist auch wieder vorhanden. Dadurch lässt sich das Telefon einfach per Tastendruck auf den neuesten Firmware-Stand bringen.

FRITZ!Fon MT-FFRITZ!Fon MT-F (2)FRITZ!Fon MT-F (3)

 
Beide Produkte werden voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2009 erhältlich sein.