early adopter auf der CeBIT 2009

Trotz Wirtschaftskrise und Ausstellerrückgang: Morgen früh geht es zur CeBIT 2009 nach Hannover.

Der Besuch der Messe bietet sich an um die Seite direkt mit einer Menge an Informationen zu füllen. Abgesehen davon hat mich die CeBIT schon immer interessiert und dieses Jahr wird es daher mein erster Besuch auf der nach wie vor weltweit größten Messe für Informationstechnik. Auf 496.000 qm Hallenfläche, 58.000 qm Freifläche, in 27 Hallen und Pavillions werden in diesem Jahr 4.300 Aussteller aus 69 Ländern ihre neuen Produkte und Technologien präsentieren.

Auch wenn einige große Hersteller wie Samsung nicht mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten sind, gibt es dennoch sehr viel Interessantes zu sehen.
Ich werde zunächst die Pressekonferenz der BITKOM zum Thema „German-Californian ICT Business Summit“ besuchen, bei der u.a. Gov. Arnold Schwarzenegger und unser neuer Wirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg sprechen werden.

Danach stehen die Stände der T-Com, Gigabyte, AVM, Blaupunkt und Enermax auf meinem vorläufigen Plan, welcher sich aber sicher im Laufe des Tages noch ändern wird. Falls euch bestimmte Hersteller interessieren, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen und ich werde versuchen sie in meinen Plan mit einzubauen.

Ab Mittwoch werdet ihr dann an dieser Stelle über die aktuellen CeBIT-Neuheiten informiert.