Vorsicht vor gefälschten Twitter Nachrichten

  • Das ist wieder ein Punkt mehr, Twitter nicht zu nutzen. Mir entfällt eh etwas der Sinn bei Twitter…

    Warum sollte ich mich denn bei einem Micro-Blogging-Dienst registrieren, wenn ich selber einen Blog besitze, und da genauso schreiben kann?

  • Twitter ist eben ungemein praktisch um eine kurze Mitteilung an viele Leute zu schicken oder um sich kurz über ein bestimmtes Thema zu informieren.

    Aufgrund der 140 Zeichen-Begrenzung müssen Informationen natürlich stark komprimiert werden. Nur das Wichtigste kommt in einen Tweet rein.

    Für ausführlichere Artikel ist ein Blog nach wie vor die bessere Lösung, da gebe ich dir Recht.