Philips Senseo Kaffeemaschinen Rückrufaktion wegen Explosionsgefahr

***UPDATE*** Seit 8:00 Uhr ist die Registrierung zur Rückrufaktion unter der unten genannten Senseo Reparatur-Webseite möglich. Die Seite ist allerdings derzeit sehr stark überlastet. Ich empfehle daher noch zu warten bis der erste große Ansturm abgeklungen ist.

 

Eigentlich hat diese Meldung nichts mit den Themen dieses Blogs zu tun, aber da ich selbst davon betroffen bin, hier kurz eine Zusammenfassung der Informationen:
Heute wurde bekannt, dass Philips wegen Explosionsgefahr Millionen von Senseo Kaffeemaschinen zurückruft. Laut Philips sind Modelle, die zwischen Juli 2006 (Woche 27) und November 2008 (Woche 47) hergestellt wurden, von einem Sicherheitsproblem betroffen. So kann es bei stark verkalkten Maschinen zur Blockierung eines Sicherheitsventils im Wassertank kommen, wodurch dieser platzen kann.

Betroffen sind nur die Modelle HD7805, HD7810, HD7811, HD7812, HD7814, HD7816, HD7820, HD7822, HD7823, HD7824, HD7830, HD7832, HD7841 & HD7842 mit einem bestimmten Herstellungsdatum. Wie sich die Typbezeichnung und das Herstellungsdatum auf dem Boden des Geräts erkennen lassen, habe ich auf folgendem Bild dargestellt:

Philips Senseo Rückrufaktion
(vom Herstellungscode werden die ersten 4 Ziffern, in meinem Fall also 0826, benötigt)

 

Sollte eure Kaffeemaschine zu den betroffenen Modellen gehören, könnt ihr euch ab morgen auf der von Philips eingerichteten Senseo Reparatur-Webseite für die ab Mai startende Rückrufaktion registrieren. Innerhalb von 5 Tagen erhaltet ihr kostenlos ein Päckchen Entkalkungsmittel sowie weitere Informationen zur Reparaturprozedur.
Im Rahmen der Rückrufaktion wird die Senseo Kaffeemaschine kostenlos repariert und das defekte Teil ausgetauscht. Die Reparatur wird ca. 12 Tage dauern.

  • bettina widell

    habe eine frage habe keinen kassenzettel mehr wie sieht das denn dann aus.

  • Philips wird dazu sicher noch weitere Informationen rausgeben. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man unbedingt einen Kassenzettel/eine Rechnung benötigt, da man ja das eigentliche Gerät komplett an Philips senden muss.

  • erwin reoicher

    lt. herstellerangabe entkalke ich meine senseo-kaffeemaschine regelmässig mit durgol. es gibt überhaupt keine probleme, man darf nur nicht zu faul sein. leider ist die feder v om verschluß herausgesprungen, sodaß ich den brühkopf hochheben muß. ich benütze die senseo-kaffeemaschine seit 2jahren 5 mal täglich.

  • sonja schmidt

    Ich möchte eigentlich keine Kaffeemaschine haben die einem um die Ohren fliegen kann.Weiß jemand ob man sie auch wieder zurückgeben oder gegen ein anderes Modell tauschen kann? Habe meine erst vor 4 Wochen gekauft -dort wird sie aber nicht wieder zurückgenommen weil sie ja schon benutzt ist!

  • @sonja:

    Erst vor 4 Wochen gekauft und sie ist trotzdem vom Mangel betroffen?

    Ich würde sagen es sieht eher schlecht aus, was einen Umtausch betrifft. Von Philips aus ist nichts in diese Richtung zu hören und wenn der Händler die Maschine nicht zurücknimmt, bleibt wohl nur die Rückrufaktion.

  • hubert rathgeber

    wir entkalken regelmäßig,sonst sind wir zufrieden (HD 7812)

  • Sandra R aus Frankfu

    Ich habe genau eine solche Maschine mit

    der ich dieses Szenario schon 2x mit erlebt

    habe. Wenn nach 30 Min das Wasser abgekühlt war

    und somit der Druck zurückging liess sie sich

    problemlos wieder öffnen. Schönes Gefühl gab

    mir das jedenfalls nicht und reklamiert habe ich

    es damals auch nicht-leider! Ich wäre froh, sie

    würde ganz ausgetauscht…

  • @Bettina Widell

    Hallo Bettina,

    ein Kassenbeleg ist hier nicht notwendig, hier ist nur die Baureihe entscheidend. Diese kannst, wie es oben schon gut beschrieben ist, unter dem Gerät ablesen und dann auf unserer Webseite mit den betroffenen Geräten vergleichen.

    @Sonja

    Hallo Sonja,

    prüfe am besten das Produktionsdatum, da du noch ein recht junges Gerät hast ist es sehr wahrscheinlich das dein Gerät davon nicht betroffen ist und du deinen Kaffee wie gewohnt und ohne bedenken genießen kannst.

    Mit freundlichen Grüßen

    Paul vom WebCareTeam Philips

  • Sandra R aus Frankfu

    Ergänzung: meine Maschine ist eine HD7810 und schon aus der Baureihe 0623!!! Diese hält Philips jedoch zZ noch nicht für gefährdet! Dem ist -wie schon oben erwähnt- nicht so!

  • Hallo Sandra,

    der von dir beschriebene Sachverhalt liegt weniger an dem Boiler oder dem Überdruck, sondern an dem Padhalter.

    Wenn diese nach langer Benutzung etwas verstopfen (die Kaffeeauslauföffnung ist sehr klein) kann es hier zu einem Vaccuum und Überdruck im Padhalter und Deckel kommen.

    Dies hat nichts mit dem Fehler der Rückrufaktion zu tun.

    Ein neuer Padhalter wird bei dir für Besserung sorgen.

    mfg

    Paul vom WebcareTeam

  • Rommy

    habe am 29.03.09 zum geburztag eine senseo mit der nr. hd 7810 undder 08404 bekommen betrift mich das auch würde ungern auf den leckeren kaffee verzichten für unbestimmte zeit freue mich über eine nachricht ps habe auf der verpackung eine abbildung von senseo sorten sollte im packet seien war aber nicht vand ich etwas traurig aber so ist es ebend

  • Rommy

    habe am 29.03.09 eine zum geburtztag bekommen die nr. HD7810 und der 08404 bettrifft es mich auch ? in dem packet stand jetzt mit gratis kaffeeprobierpack 7 senseo kaffeespezialitäten war aber leider nicht vorhanden !!!!

  • Hallo Rommy,

    dein Gerät ist davon leider auch betroffen.

    Wende dich dazu einfach an http://www.reparatursenseo.de oder an die 0800 664 83 01.

    Um deine Vielfaltsbox zu erhalten ist es notwendig deinen Coupon einzusenden.

    Liegt dieser bei dir nicht dabei kontaktiere uns einfach unter 0800 000 7520.

    Ich hoffe wir konnten dir weiterhelfen.

    mfg

    WebCareTeam Philips

  • Dörte

    Hallo, ich hab mir ein Vorführmodell bei ebay geholt. HD7810/ 04514. Bin ich auch betroffen?

    Liebe Grüße

  • Hallo Dörte,

    wie vom Philips Team bereits erwähnt, lässt sich unter http://www.reparatursenseo.de sehr einfach prüfen ob die eigene Senseo vom Mangel betroffen ist.

  • Pingback: Early-Adopter.info - Wer zuerst kommt, malt zuerst! » m4gic.net()

  • Sandra R aus Frankfu

    Liebes Webcare Team,

    ich selbst fänd´s auch super schön,

    wenn man diese Halter nachkaufen könnte.

    Nur leider sind die nicht erhältlich.

    Wo kann man diese bekommen?

    Dankeschön!!

  • hubert rathgeber

    habe die HD 7812 06123 bin ich auch betroffen

  • Pingback: Early-Adopter.info - Wer zuerst kommt, malt zuerst!()

  • Ich muss meine Maschine einschicken 🙁

  • meli

    Hallo! Ich habe auch eine senseo kaffeemaschiene habe die vor ca.4jahren gekauft (marke anno)ich finde die typenbezeichnung nicht unter der maschiene stehen keine nummern was kann ich machen?

  • Brigitte

    Hallo! Ich habe die Senseo HD7810 07442 vor 2 Jahren geschenkt bekommen und habe keine Rechnung, kann ich die Kaffeemschine trotzdem zur Reparatur (kostenfrei) schicken, an welche Adresse?

  • @hubert:

    Ob deine Senseo betroffen ist, findest du auf der oben verlinkten Senseo Reparatur Webseite – einfach oben auf den Text klicken – heraus.

    @meli:

    Da nur Maschinen betroffen sind, die ab 2006 hergestellt wurden, ist deine vor 4 Jahren gekaufte Senseo nicht betroffen.

    @Brigitte:

    Es ist keine Rechnung zur Reparatur der Senso nötig. Alle Infos und Adressdetails findest du auf der oben verlinkten Senseo Reparatur Webseite – einfach oben auf den Text klicken.

  • Habe gelesen, dass das Ganze für Philips einiges an Geld kosten wird, aber meiner Meinung nach ist hier das Geld nicht so schlimm, aber einen kleinen Imageschaden bekommen die durch diese Aktion bestimmt. Da wird sich der ein oder andere für die Zukunft sicherlich nicht mehr für Philips entscheiden.

  • dennis

    bekommt man in der zeit von den 12 tagen ein Ersatzgerät ?

  • @dennis:

    Nein, man erhält leider kein Ersatzgerät. Als Entschädigung gibt es allerdings ein Päckchen Kaffeepulver von Philips.

  • Vögtlin Walter

    Sehr geehrte Damen

    Sehr geehrte Herren

    Per zufall habe ich gestern auf der Homepage der Rückruf entdeckt.

    Wir haben ca. Mai 2009 eine HD 7820 in Weil am Rhein in Deutschland gekauft. Sind sehr zufrieden mit der Kaffee-maschine.

    Wir brauchen die Maschine im Jahr so ca. 3-4 Wochen, und das noch im Wohnwagen beim Campieren.

    Meine Frage: Genügt das wenn man die Kaffeemaschine Entkalkt,

    oder was kann ich für die Sicherheit beitragen. Wie streng soll sie Entkalkt werden bei so wenigem Gebrauch.

    Mit freundlichen Grüssen

    Walter Vögtlin / Schweiz

  • Vitja

    Sorry, etwas spät da, aber zu meinem eigentlichen Problem.

    Habe meine betroffene Maschine zu Rückrufaktion von Senseo abgeschickt und nach par Wochen zurückbekommen. Jetzt allerdings, nach einer 1/2 Stunde nach der Postsendung, spinnt meine Senseo-Maschine, indem sie willkürlich ausgeht, dann angeht, lässt sich nicht per Knopf ausschalten…

    Meine Frage, wie kann ich weiter vorgehen ausser mich telefonischbei Fa. Baumeister zu melden, was würden Sie vorschlagen?

  • Doris Oestreich

    Nach der Rückrufaktion kam die Maschine defekt wieder. Sie qualmte aus dem Gerät und geht nicht mehr!!!

    Nach mehrmaligen Telefonaten meldete sich niemand bei mir! Nun soll ich die Maschine wieder einschicken, wieder Briefe schreiben und kopien anfertigen!!! Das ist eine Zumutung für den Verbraucher! Außerdem will ich kein Gerät, das mir wieder um die Ohren fliegen kann!

    Ich werde mir ein anderes Fabrikat zulegen!!!!

  • dieter

    habe alles gemacht wie bei senseo bei rückrufaktion beschrieben tut sich leider nichts

    sind das immer nur schöngemachte seiten?

    bin entäuscht! ist wohl nur für werbung gedacht