Bald auch in Deutschland Pay-TV auf der Xbox?

Ab Herbst können sich Xbox-Besitzer in UK und Irland über Pay-TV Inhalte freuen: Sky hat den Start des Sky Players auf der Xbox angekündigt. Im Rahmen der Partnerschaft mit Microsoft soll neben Video-on-Demand (VoD) auch eine große Auswahl herkömmlicher TV-Sender über Breitband-Internet angeboten werden.

Durch Pay per View soll es auch möglich sein einzelne Sendungen zu sehen, obwohl man kein Sky-Abonnement besitzt. Dies ist u.a. für live Fußballspiele, oder andere große Sportevents vorstellbar.
Zudem soll interaktiver Inhalt verfügbar sein. So können Sportfans über das Geschehen chatten, oder sich nebenher Tabellen und andere Nachrichten anzeigen lassen.

Da Premiere auch hierzulande in Kürze seinen Namen in Sky ändert und ab dem 4. Juli das Sky Programm anbieten wird, wird ein solcher Sky Player möglicherweise auch für deutsche Kunden erhältlich sein.
Mit einem Schlag würde Sky dann einer sehr großen Anzahl neuer Kunden zur Verfügung stehen und man könnte die Abonnentenzahlen sicherlich steigern.

via heise online