Offizielle Vorzeichen für ein neues iPhone

Neues iPhone bei AT&TNach der gestern bei T-Mobile Austria aufgetauchten Vorankündigung eines neuen iPhones gibt nun auch AT&T – wahrscheinlich unabsichtlich – erste Hinweise auf Apples neues Smartphone:
Beim BlackBerry Bold Umtauschservice lässt sich ein iPhone mit 32 GB Speicher auswählen. Ein iPhone in dieser Ausstattung ist bisher aber nicht erhältlich. Es wird dort mit einem Gebrauchtwert von 335 US$ gelistet.

Auch der kanadische Mobilfunkanbieter Rogers erwartet das iPhone in den kommenden Monaten.

Die Gerüchte und Spekulationen verdichten sich. Es gilt als sicher, dass das neue iPhone mit einer Speicherkapazität von 32 GB erscheinen wird. Zudem wird mittlerweile immer wieder der Eröffnungstag der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC), der 8. Juni, als Veröffentlichungstermin genannt. Letztes Jahr war dies der Fall, doch dieses Mal kann Steve Jobs nicht selbst an der WWDC teilnehmen und daher wird über einen „Ersatztermin“ Ende Juni spekuliert. In knapp zwei Wochen wissen wir was Sache ist…

via AppleInsider