Palm Pre in den USA ab 06. Juni, deutsche Markteinführung noch ungewiss

Palm Pre für 200$Der amerikanische Mobilfunkanbieter Sprint gab heute bekannt, dass der Palm Pre in den USA ab dem 06. Juni für 199,99 US$ in Verbindung mit einem entsprechenden Mobilfunkvertrag erhältlich ist.
Der Pre soll Palms Angriff auf das iPhone werden und wird dazu passend genau zwei Tage vor Apples Worldwide Developers Conference (WWDC) erscheinen.

Für eine europäische bzw. deutsche Markteinführung sind bisher leider keine Termine bekannt. Palm vertreibt das Smartphone mit dem brandneuen webOS Betriebssystem nur mit einem Netzbetreiber an seiner Seite um einem finanziellen Risiko vorzubeugen. Ein solcher Partner wurde für Deutschland bisher nicht gefunden. Man vermutet aber, dass es im 2. Halbjahr 2009 soweit sein wird.
 

Technische Daten des Palm Pre

  • webOS Betriebssystem
  • 3,1″ Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 320×480 Pixel
  • echte QWERTY-Tastatur
  • Microsoft Outlook E-Mail mit Direct Push
  • Instant Messaging, SMS und MMS bereits integriert
  • Integriertes GPS-Modul
  • 3 Megapixel Digitalkamera mit LED-Blitz
  • 802.11b/g WLAN mit WPA, WPA2, WEP Verschlüsselung
  • Bluetooth 2.1
  • 8 GB Speicherplatz
  • Abmessungen: 59,5 x 100,5 x 16,95 (Breite x Länge x Höhe in mm)
  • Gewicht: 135 gr

 

Bildquelle: engadget