T-Mobile iPhone Tethering-Option: Preis steht endlich fest

Genau 19,95€ pro Monat soll die Tethering-Option für das iPhone bei T-Mobile kosten. Dies zumindest berichtet iFUN aus einer lt. eigenen Angaben vertrauenswürdigen Quelle.
Ab dem 01.09. kann die Tethering-Option in den iPhone Tarifen Combi Flat, Combi Relax und in den Complete Tarifen der neuen Generation hinzugebucht werden. Im Preis inbegriffen ist eine Erhöhung des Datenvolumens um 3GB. Immerhin ein kleiner Trost für einen sehr hohen Aufpreis.

Ich kann T-Mobile in dieser Hinsicht nicht verstehen. Handys, die eine Nutzung als Modem ermöglichen, sind schon jahrelang auf dem Markt und bisher war eine solche Nutzung nie mit einem Aufpreis verbunden. Das im Tarif enthaltene Datenvolumen konnte problemlos dafür verbraucht werden. Plötzlich wird diese Funktion nur noch unter dem Namen „Tethering“ mit dem iPhone in Verbindung gebracht und schon wird man zur Kasse gebeten.

Bislang gibt es zwar recht einfache Mittel und Wege um die Tethering-Option auf dem iPhone freizuschalten (siehe MMS- und Tethering-Einstellungen für die neue Firmware), jedoch wird dies mit der Veröffentlichung der nächsten iPhone Firmware 3.1 leider ein Ende haben.

Monopole sind eben einfach nicht das Gelbe vom Ei.

  • Pingback: Tethering mit iPhone – T-Mobile gibt Preise bekannt - Payamo.de()

  • Die Gefühle sind gemischt bei mir. Einerseits finde ich gut, dass man 3GB mehr hat, andererseits finde ich 20 Euro etwas happig, wenn man sowieso schon einen iPhone-Vertrag hat.

  • Das wirklich lustige an der Sache ist ja, das ich für das Geld inzwischen an jeder Ecke einen USB-Stick bekomme, mit dem ich wesentlich leichter online gehen kann, und der in der Regel keine 3GB-Schranke hat! Der Preis ist eigentlich ein Witz!

  • Zumindest hat es T-Mobile Austria gecheckt und gänzlich auf die Tethering-Gebühr verzichtet. Ich nutze es nicht oft, aber wenn ich es brauche ist es sehr nützlich.

  • Stefan

    Wucher!!!

    Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen!