Windows per USB-Stick installieren

Netbooks erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. So gut wie jeder PC-Hersteller hat mittlerweile solche Notebooks im Kleinformat im Programm. Meist ist Windows XP oder eine Linux-Distribution bereits vorinstaliert. Möchte man jedoch ein anderes Betriebssystem auf dem kleinen Netbook installieren, steht man vor einem Problem. Denn eines haben sie fast alle gemeinsam: Aufgrund der geringen Abmessungen ist kein CD/DVD-Laufwerk verbaut.

Wer bereits ein externes Laufwerk sein Eigen nennt, wird in dieser Hinsicht nicht auf Probleme stoßen. Dies lässt sich kurzerhand per USB an das Netbook anschließen und schon kann die Installation losgehen. Doch was wenn ein solches Laufwerk nicht vorhanden ist? Ein externes Laufwerk anzuschaffen, nur um ein Betriebssystem installieren zu können, wäre wohl keine durchdachte Lösung.

Zum Glück geht es auch einfacher: Ein Leser des Tweaking with Vishal Blogs hat ein kleines Tool entwickelt, mit dem sich sehr einfach ein bootfähiger USB-Stick für die Windows-Installation erstellen lässt.

Doch zunächst zu den Voraussetzungen:

  • Windows Vista, Windows 7 oder Windows Server 2008
  • USB-Stick (oder -Laufwerk) mit mind. 4 GB Speicherplatz
  • Das zu installierende Windows Vista, Windows 7 oder Windows Server 2008 als ISO-Image oder auf DVD

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann es auch schon los gehen. Zunächst müsst ihr das 1 MB große Programm (eine zip-Datei) unter einem der folgenden Links downloaden:
Download bei Rapidshare
Download bei Mediafire
Download bei Skydrive

Es handelt sich um ein portables Programm, d.h. es ist keine Installation nötig. Ihr müsst dann jedoch einen Ordner angeben, in dem die temporären Dateien gespeichert werden können. Habt ihr die nötigen Einstellungen vorgenommen, erscheint folgendes Fenster:

Windows per USB-Stick installieren

Nun müsst ihr nur noch den Speicherort der ISO-Datei bzw. das DVD-Laufwerk eures Desktop-PC auswählen und auf „Start DVD“ bzw. „Start ISO“ klicken. Schon wird automatisch ein bootfähiger USB-Stick erstellt, von dem aus ihr problemlos Windows Vista, Windows 7 oder Windows Server 2008 auf eurem Netbook installieren könnt.

  • 'Tobi

    Funktioniert das auch mit Win XP und dem LG X110??

  • Nein, es funktioniert leider nur mit Vista, Windows 7 und Windows Server 2008.

  • Georg

    Hi,schön ist das alles zu lesen,aber es funktioniert nicht mit windows 7!Die Iso wird zwar in Temp Verzeichniss entpackt aber mehr auch nicht!Bei Klick auf "Start Iso" verschwinden die entpackten Dateien aus dem Temp Verzeichnis aber wohin weis keiner,jedenfalls nicht auf den Stick!

    Nix für ungut,aber das "A Bootable USB Taugt nüscht!

  • @Georg:

    Unter welchem Betriebssystem hast du es denn ausprobiert und welche Windows 7 Version wolltest du auf den USB-Stick bringen?

  • Ronny

    Hallo Michael,

    kann ich mit dem Prog. auch mehrere WIndows Images auf den USB -Stick packen oder kennst du dafü vielleicht ein anderes Tool.

    Danke

    Ronny

  • Du meinst mehrere Windows Images auf einen Stick? Das geht soweit ich weiß nicht, d.h. mir ist kein Programm bekannt mit dem das funktionieren würde.