iPhone-Navi von TomTom kommt endlich am 22. September

Endlich ist es soweit: „TomTom will reveal the future of navigation to you“ – mit dieser Aussage kündigt TomTom die eigene Presseveranstaltung am 22. September an. Nicht schwer zu erraten, dass damit wohl die Navi-Software für das iPhone und die dazugehörige Car Kit Autohalterung gemeint sind. Solange die Veranstaltung vor 23:18 Uhr abgehalten wird, würde TomTom die „Ende Sommer“ Ankündigung sogar auf den Tag genau erfüllen: Der 22. September ist der letzte Tag des Sommers, an diesem Tag um 23:18 Uhr MESZ beginnt der Herbst.

Natürlich hat jeder von uns die Navi-Software bereits eher erwartet. Der Grund für diese späte Veröffentlichung ist noch nicht offiziell bekannt. Möglicherweise werden wir die genauen Details zur Verzögerung auch nie erfahren. Die Webseite iphoned.nl spricht von Problemen im Zusammenhang mit den Bewegungssensoren des iPhone 3GS. Diese sollen wohl auch bei einem kurzen GPS-Verbindungsabbruch dafür sorgen, dass die Navigation via TomTom weiterhin korrekt ausgeführt wird.

Ich hoffe es wird nun zeitnah eine offizielle Pressemitteilung von TomTom geben in der nähere Details und Preise erläutert werden und man beendet endlich diese Geheimniskrämerei.

  • Ob es auch wirklich beim 22. September 2009 bleibt, beibt auch abzuwarten. Ich bin der Meinung das evtl. schon auf der IFA päsentiert wird aber, erst ab dem 22. offiziell im AppStore zur Verfügung stehen wird.

    LG Jens

  • Hallo,

    das alles klingt schon toll.Es scheint sehr gut zu sein.Bin schon mal gespannt.Danke für die Infos.Netter Blog.

    Gruß Kristin