Simon the Sorcerer nun offiziell auf dem iPhone erhältlich

Simon the Sorcerer auf dem iPhone

Auf einem jailbroken iPhone war es zwar schon seit längerem spielbar, doch nun ist es auch offiziell zu haben: Simon the Sorcerer. Seit dem 04.08. ist der Spieleklassiker von Adventure Soft aus dem Jahre 1993 im App Store erhältlich.
Schon direkt bei der Veröffentlichung von Monkey Island hatte ich gehofft, dass Simon the Sorcerer ebenfalls offiziell aufs iPhone kommt. Scheinbar wurde meine Bitte erhört.

Simon the Sorcerer ist ein echter Klassiker aus meiner Kindheit und natürlich sind alle von damals auch in der iPhone Version mit dabei. Simons kleiner Hund Chippy, der Sumpfling mit dem Sprachfehler, der gesuchte Zauberer Calypso, etc. Beim etwa 75MB großen Download handelt es sich um die komplett englische Originalversion, d.h. wer auf deutsche Untertitel wie bei Monkey Island gehofft hat, wird leider enttäuscht. Auch die offizielle Version des Spiels wird durch die ScummVM Engine realisiert. Die Steuerung ist der von Monkey Island sehr ähnlich und nach den ersten vier Spielstunden kann ich sagen, dass alles flüssig läuft und sich gut bedienen lässt. Auch Abstürze waren nicht zu verzeichnen.

Direkt beim Spielstart werden Kindheitserinnerungen wach und man fühlt sich sofort in die damalige Zeit zurück versetzt, in der man Simon the Sorcerer – auf mehreren Disketten verteilt – am heimischen Computer gespielt hat. Zum Glück geht das heute einfacher. Das Spiel könnt ihr direkt unter folgendem Link für 3,99 € erwerben: Simon the Sorcerer im App Store kaufen

Nun fehlt nur noch der gute alte Duke…