Dell Vostro V13: Neues mobiles Aluminium-Notebook von Dell

By 9. Dezember 2009 Hardware No Comments

Dell Vostro V13
Heute hat Dell ein neues Notebook für den Business-Bereich vorgestellt: Das Dell Vostro V13 13,3″ Notebook mit Aluminium-Gehäuse. Bereits ab etwa 500€ (inkl. MwSt und Versand) kann das Vostro V13 direkt bei Dell bestellt werden. Das Topmodell schlägt in der Grundausstattung mit knapp 780€ zu Buche.

Das Notebook verfügt je nach Konfiguration über einen Intel Celeron 743 Prozessor mit 1,2GHz oder eine Intel Core 2 Solo CPU. Das kleinste Modell ist mit 2GB DDR3 Arbeitsspeicher mit 1066MHz ausgestattet, die leistungsstärkere Variante bietet 4GB RAM. Die Speicherkapazität der Festplatte beträgt 250 bzw. 320GB und kann bis auf 500GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt jeweils Windows 7 in der 32-Bit Edition zum Einsatz. Alternativ ist gegen einen Aufpreis ein Downgrade auf Windows XP erhältlich.
Ich frage mich allerdings, warum beim größten Vostro V13 Modell mit 4GB RAM kein 64-Bit Betriebssystem ausgewählt werden kann. Bei der 32-Bit Version kann der Arbeitsspeicher leider nicht voll genutzt werden.

Die Besonderheit des Dell Vostro V13 ist jedoch die mobile Bauweise. Nur 20mm hoch und 1,6kg schwer ist das neue Dell Notebook im gebürstetem Aluminium-Gehäuse. Das 13,3″ Display mit einer WLED-Hintergrundbeleuchtung bietet eine Auflösung von 1.366×768 Pixel.

Obwohl das Vostro V13 im Shop für Unternehmenskunden angeboten wird, kann es auch von Privatkunden bestellt werden. Dazu müsst ihr bei Firma einfach „Privatperson“ eintragen. Offiziell verzichtet ihr dadurch auf die 24-monatige Gewährleistung und das Widerrufsrecht, Dell zeigt sich in einem solchen Fall aber meist kulant.

Wer bis zum 22.12. ein Vostro V13 für einen Nettopreis von mind. 649€ bestellt, erhält mit dem Gutscheincode JFPBJVW2QNKQSQ einen Rabatt von 50€.