Amazon App endlich auch für deutsche iPhones erhältlich


Endlich ist die Amazon iPhone-App auch hierzulande verfügbar. Nachdem Amazon.com bereits Ende 2008 die Amazon App exklusiv für den amerikanischen Markt veröffentlich hat, ist diese seit heute auch in Deutschland verfügbar.

Die Amazon App ermöglicht den iPhone- und iPod touch-Nutzern den Direktzugriff auf den Onlineshop um so schnell nach bestimmten Produkten suchen zu können. Dies allein ist noch nichts Besonderes, doch die Amazon Memo genannte Funktion kann überzeugen: Sieht man irgendwo ein bestimmtes Produkt, schießt man kurzerhand mit dem iPhone/iPod touch ein Foto davon und läd dieses zu Amazon hoch. Dort wird das Foto mit den Produktbildern verglichen und es wird angezeigt um welches Produkt es sich handelt und was dieses bei Amazon kosten soll. Hält man den Preis für ein gutes Angebot kann auch direkt per 1-Click-Funktion bestellt werden.

Das Suchergebnis ist je nach fotografiertem Produkt sofort verfügbar oder kann einige Minuten in Anspruch nehmen. In meinem kurzen Test wurde die Inglourious Basterds Blu-ray nach 6 Minuten erkannt. Das Suchergebnis erhält man per E-Mail bzw. wird es in der Amazon Memo Liste im Kundenkonto auf der Amazon-Homepage angezeigt:

Diese Funktion kann somit außerdem als Merkzettel genutzt werden, da die fotografierten Artikel für einen späteren Zugriff gespeichert werden.

Die Amazon App kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Weitere Informationen gibt es direkt bei Amazon unter amazon.de/iphoneapp.

  • Hm, das mit dem Foto find ich ungeschickt, bei Barcoo z.B. scannt man den EAN Code, und hat dann in Sekunden das Ergebnis…

  • also ich habe beide Apps auf dem Iphone und muss sagen das das beim Amazon App sehr gut funktioniert. Habe das Foto unter schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen und hatte innerhalb von Sekunden den richtigen Artikel.

    bin begeistert