Install0us macht dicht!

Install0us LogoWie der Install0us Entwickler puy0 soeben bekannt gab, wird Install0us aufgrund rechtlicher Schwierigkeiten eingestellt. Die vor allem in Piraterie-Kreisen bekannte iPhone-App wurde größtenteils dazu genutzt illegal zur Verfügung gestellte Programme herunterzuladen. Dies wurde puy0 nun zum Verhängnis.

Laut eigener Aussage hat er nach langer Suche endlich einen Anwalt gefunden, der sich in diesem Rechtsbereich sehr gut auskennt. Dieser Anwalt hat ihm nun geraten die Entwicklung an Install0us umgehend einzustellen, da er bei einem möglichen Verfahren vor Gericht bereits jetzt schlechte Karten hätte:

„You see, after talking for more than an hour with him, I’m sorry but the conclusion is that what we do would be very hard to defend against in court. I am at the moment already at risk, and would risk even more with the exposure that an Install0us v3 release will definitely bring me.“

Infolgedessen werden nun das Install0us-Forum, sowie alle -Quellen vom Netz genommen bzw. die entsprechenden Server abgeschaltet. Außerdem wird die Entwicklung an der kommenden Install0us Version 3 sofort gestoppt.

Angesichts dieses Entschlusses und der vor wenigen Minuten veröffentlichten Rekord-Quartalszahlen dürfte Apple gleich doppelten Grund zur Freude haben. In der Vergangenheit hatte man auch in Cupertino vermehrt mit illegal verbreiteten Apps zu kämpfen: Vor kurzem wurde der Verlust durch App-Raubkopien auf etwa 450 Millionen Dollar geschätzt.

  • Ben

    Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. RIP Install0us 🙂