LG BD 390 Blu-ray Player codefree schalten

Der LG BD 390 Blu-ray Player lässt sich durch einen kurzen Trick codefree schalten. Wie man den BD 390 codefree schalten kann um auch mit einem Regionalcode versehene DVDs abspielen zu können, möchte ich euch in der folgenden Anleitung kurz erklären:

  1. Von dieser Seite die 6000.zip Datei herunterladen und entpacken.
  2. Den in der zip-Datei enthaltenen Ordner „RMTM0000“ inkl. aller Unterordner auf einen leeren CD-Rohling brennen (beachtet, dass ISO Level 1, Mode 1, ISO 9660 eingestellt sind).
  3. Die fertig erstellte CD-R in den Blu-ray Player einlegen und im erscheinenden Bildschirm-Menü den Code „0“ = codefree auswählen.
  4. Die Auswahl mit der Pause-Taste bestätigen und die CD-R wieder entnehmen. Der LG BD 390 ist nun codefree.

Sollte diese Anleitung nicht funktionieren, befindet sich auf eurem LG BD 390 bereits eine „zu neue“ Firmware-Version. Ihr müsst daher zunächst ein Downgrade auf eine ältere Version (8.08.333 oder 8.08.527) vornehmen. Die entsprechenden Firmware-Dateien findet ihr hier.
Nach dem codefree schalten könnt ihr bedenkenlos wieder auf die neueste Firmware-Version updaten, der Codefree-Hack bleibt bestehen.

Bitte beachtet: Dieser Codefree-Hack bezieht sich nur auf den DVD-Bereich. D.h. durch einen Regionalcode geschützte ausländische Blu-ray Discs können nach wie vor nicht mit dem LG BD 390 abgespielt werden. Da etwa 70% der erhältlichen Blu-ray Discs aber ohnehin keinen Regionalcode besitzen, ist dies zu vernachlässigen.
 
Welche Regionalcodes gibt es überhaupt?
Die besten Übersichten der weltweit vorhandenen DVD und Blu-ray Regionalcodes gibt es bei Wikipedia.
 
Lässt sich mein DVD/Blu-ray Player auch codefree schalten?
Bei vielen Playern ist eine codefree Schaltung ohne großen Aufwand möglich. Eine gute Übersicht inkl. der jeweiligen Anleitungen bieten die Seiten VideoHelp.com und multi-region.net.

  • Richard Klopffleisch

    bei meinem LG-BD390 (in Deutschland gekauft, neueste Firmware; 8.08.529) kann ich den Ländercode für DVDs wie folgt ändern:

    Menu setup -> Sperre -> Ländercode, Enter

    in dem neuen Feld 0,0,0,0 (via Fernbedienung) eintippen, OK bestätigen. 0,0,0,0 OK

    jetzt lässt sich der Eintrag im Feld Ländercode mit Cursor auf jedes beliebiges Land einstellen.

    OK

    Fertig

    Beim nächsten Mal braucht man nur das Kennwort 0,0,0,0 einzutippen und mit ok zu bestätigen.

    • Hast du danach auch wirklich eine DVD mit einem anderen Regionalcode getestet? Denn meines Wissens nach, handelt es sich bei der von dir beschriebenen Einstellung lediglich um den Ländercode für die Einstufung der eingelegten Disc.

      D.h. wenn man eingestellt hat, dass keine nicht jugendfreien DVDs abgespielt werden dürfen, bezieht sich ein Ländercode "DE" auf die Einstufung der DVDs in Deutschland. Hat man "GB" eingestellt, dürfen keine DVDs abgespielt werden, die in Großbritannien die Einstufung "nicht jugendfrei" erhalten, etc…

      Das hat IMO nichts mit der Regionalcodebeschränkung zu tun.

  • Richard Klopffleisch

    Nein, habe ich nicht. Guter Hinweis

  • Peer-Olaf

    Bei meinem BD390 konnte ich ein Downgrade per USB-Stick ohne Probleme auf 8.08.526B ohne Probleme durchführen. Den RMTM Folder habe ich dann auf eine CD im ISO 9660 format als geschlossen Disk und nicht als Session gebrannt.

    Der BD390 erkennt auch die Disk, zeigt den File-tree ohne Probleme an, öffnet allerdings keinerlei Menü, wo der Code verändert werden könnte.

    Was mache ich verkehrt? Über den Toast-Disk-Burner kann ich viele Sachen einstellen, aber ich tappe etwas im Dunkeln. Ich habe folgendes ausgewählt:

    Format: CD-ROM

    Naming: ISO 9660 Level 1

    Nun kann ich noch zusätzlich folgendes auswählen: a) Append Version Numbers, b) use Apple Extensions, c) use Unix Extensions

    Das Layout auf der Disk sieht wie folgt aus:

    /

    /SCARLET/

    /SCARLET/KPJC19_1.DVD

    Jemand eine Idee? Danke !!

    • @Peer-Olaf:
      Wie bereits im Artikel erwähnt, musst du den Ordner “RMTM0000″ inkl. aller Unterordner auf die CD brennen.
      D.h. deine Struktur
      /
      /SCARLET/
      /SCARLET/KPJC19_1.DVD

      ist falsch!

      Sie muss so aussehen:
      /
      /RMTM0000/SCARLET/
      /RMTM0000/SCARLET/KPJC19_1.DVD

  • Alsaya

    Der Firmwaredowngrade hat funktioniert, nur gelingt es mir weder mit CD-Burner XP noch mit Nero eine CDR, (DVDR geht auch nicht) zu brennen, die der Player akzeptiert, trotz ISO und schließen der CD. Ein ISO war mal in einem Forum erwähnt, der Link leider down – hast Du noch eine Idee

    Danke

    Alsaya