Neues iPhone schon ab Mai erhältlich?

Kommt das neue iPhone schon im Mai? Laut dem Chefredakteur des französischen Wirtschaftsmagazins Challenges Gilles Fontaine ist dies der Fall. Laut seiner Aussage halten mehrere Mobilfunkanbieter diesen Termin für wahrscheinlich.

Apple würde mit einer iPhone-Veröffentlichung im Mai den bisherigen Produktzyklus durchbrechen. Die bisherigen iPhone-Modelle wurden stets in der Mitte des Jahres (Juni/Juli) vorgestellt. Angesichts einer drohenden neuen Konkurrenz auf dem Smartphone-Markt namens „Google“ könnte dieser Schritt jedoch nachvollziehbar sein. Allerdings hat sich Apple in der Vergangenheit nicht sonderlich von den Unternehmungen und Veröffentlichungen der Konkurrenz beeinflussen lassen.

Offizielle Daten und Fakten über das neue iPhone sind nicht bekannt. Die hartnäckigsten Gerüchte drehen sich im Moment um eine verbesserte Kamera (5 Megapixel und LED-Blitz) und den Weg zurück zum Unibody-Gehäuse. Auch eine Vergrößerung der Speicherkapazität auf bis zu 64GB wäre möglich.

Jedoch ist auch allseits bekannt, dass Apple gezielt Gerüchte streut und teilweise auch echte Details in Umlauf bringt, um den Hype am Leben zu erhalten und um erste Reaktionen zu testen.

[via]