Alice HDTV-Angebot in Fernseh-Flatrate gestartet

By 20. Februar 2010 Internet No Comments
Alice Fernseh-Flatrate

Kurz vor dem Start der Olympischen Spiele hat Alice sein HDTV-Angebot in Betrieb genommen. Bei Alice lassen sich ab sofort im Rahmen der „Fernseh-Flatrate“ Das Erste HD, ZDF HD und arte HD in hochauflösenden Bildern empfangen.

Anders als beim Entertain-Angebot der Telekom lassen sich bei Alice die HDTV-Programme auch via DSL (ab einer Geschwindigkeit von 10 MBit/s) empfangen. Bei der Telekom ist VDSL Voraussetzung für den HDTV-Empfang. Die Alice HD-Programme in der „Fernseh-Flatrate“ werden aktuell in rund 150 Städten für einen Aufpreis von 4,90€ pro Monat angeboten.

Wie bei T-Entertain erfolgt der Empfang der TV-Sender und der HDTV-Programme über eine separate Set-Top-Box. Hierbei haben Alice-Kunden die Auswahl zwischen einem HD Media Recorder mit integrierter Time-Shift-Funktion und 160 GB-Festplatte für eine Monatsmiete von 8,90€ bzw. 229,90€ als einmaligen Kaufpreis oder einem gratis HD Media Receiver ohne Aufnahmefunktion, dessen Kaufpreis 99,90€ beträgt. Die Preise gelten jeweils bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrages.

Weitere Details zur Fernseh-Flatrate gibt es in einem PDF-Flyer oder auf der Alice Homepage, wo auch eine Liste der empfangbaren Sender betrachtet werden kann.

[via]