Apple: Garantie nun auch auf iPhones aus dem Ausland?!

iPhone 3GS
Seit einigen Tagen kursieren im Netz Gerüchte über eine Änderung der Apple Garantie: iPhones, die im Ausland erworben wurden, können nun auch in Deutschland repariert bzw. ausgetauscht werden. Angeblich soll es sich dabei um eine Testphase seitens Apple handeln, wie lang diese laufen soll ist jedoch nicht bekannt.

Da ich selbst ein iPhone 3GS aus Italien besitze, musste ich das natürlich direkt nachprüfen. Nach Eingabe meiner iPhone Hardwareseriennummer auf der Apple Service und Reparatur Seite und einem Klick auf „Vollständige Garantieinformationen anzeigen“ erscheint folgende Meldung:

Apple: Garantie beim iPhone 3GS

Wie gesagt handelt es sich um ein ausländisches iPhone und bei der Garantieabfrage wurde „Deutschland“ als Land ausgewählt. Ich war bislang allerdings nicht selbst in einem Apple Store, da mit meinem iPhone alles in Ordnung ist. Ein Leser konnte mir jedoch bestätigen, dass sein ausländisches iPhone nach einem Defekt anstandslos im Apple Store in Hamburg umgetauscht wurde.

Es wäre schon fast eine sensationelle Meldung, wäre auf der iPhone Support-Webseite nicht nach wie vor das Gegenteil zu lesen:
„Kann ich mein iPhone außerhalb des Landes warten lassen, in dem ich das Gerät ursprünglich gekauft habe? Nein. Der Service für infrage kommende Reparaturen ist nur in dem Land verfügbar, in dem Ihr iPhone ursprünglich erworben wurde.“

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Konntet ihr euer im Ausland erworbenes iPhone in Deutschland offiziell reparieren lassen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen