Apple iPad Akkulaufzeit zu gering? Für 99$ gibt’s ein neues Gerät

Apple iPad
Wenn die Akkulaufzeit des iPad stark von den Apple-Angaben abweicht – immerhin soll das iPad „bis zu 10 Stunden Surfen im Web mit Wi-Fi, Video- oder Musikwiedergabe“ schaffen – und wer daher einen defekten Akku vermutet, muss wie üblich das Gerät an Apple zur Reparatur schicken. Anders als beim iPhone wird jedoch nicht nur der Akku, sondern direkt das ganze Gerät getauscht!

Der genaue Text auf der Apple Serviceseite lautet:
„If your iPad requires service due to the battery’s diminished ability to hold an electrical charge, Apple will replace your iPad for a service fee.“

Die Kosten für diesen Service schlagen mit 99$ zzgl. 6,95$ zu Buche. In Deutschland könnten die Preise bei 99€ liegen. Zum Vergleich: Die Kosten für den Austausch des iPhone-Akkus liegen bei 79€ zzgl. 11,90€ Versandkosten. Wie gesagt, erhält man hier allerdings lediglich sein altes gebrauchtes Gerät mit neuem Akku zurück.

Einziger „Nachteil“ beim iPad Komplettaustausch ist der Verlust der auf dem Gerät vorhandenen Daten und Einstellungen. Nach einer Synchronisation via iTunes sind diese selbstverständlich wieder vollständig auf dem Gerät zu finden. Man sollte daher nicht vergessen vor dem Einschicken des iPad ein aktuelles Backup via iTunes zu erstellen. Außerdem gilt: Ist das iPad durch den Kontakt mit Wasser, durch unsachgemäßes Öffnen, durch Modifikationen (der Jailbreak lässt grüßen?!), oder durch sonstige Veränderungen beschädigt worden oder sollten andere iPad-Komponenten defekt sein, ist es nicht für diesen Umtausch zugelassen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen