T-Mobile Datentarif: Neuer Preis und frühere Drosselung

Nachdem T-Mobile gestern die Preissenkung des Web’n’walk Connect L Datentarifes bekannt gegeben hat und diese Preissenkung auf den ersten Blick nur positiv klingt (früher 39,95€/Monat, jetzt 29,95€), kommt nun der Haken: Die Datenflatrate wird nun bereits bei einem verbrauchten Volumen von 3GB auf maximal 64 KBit/s im Downstream und 16 KBit/s im Upstream gedrosselt.

Diese Drosselung setzte beim bisherigen Tarif für 39,95€/Monat erst bei 5GB ein, früher sogar erst bei einem monatlichen Datenvolumen von 10GB. Es ist zu erwarten, dass auch bei dieser Beschränkung die Wettbewerber im heiß umkämpften Mobilfunkmarkt in Kürze nachziehen werden und ihre Tarife ebenfalls bereits nach 3GB drosseln werden. Wer also vorhat sich einen solchen Datentarif zuzulegen, sollte dies womöglich besser heute als morgen tun.

Wie immer ist bei der Telekom die Nutzung von VoIP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Netzwerken in den Datentarifen ausgeschlossen. Hier zeigen sich andere Anbieter teilweise deutlich offener.

[via]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen