iPad Jailbreak bereits möglich – Download bei iPhone OS 3.2 Release?

iPad Jailbreak Screenshot

Wie im Bild zu sehen, ist der Jailbreak für das iPad bereits nach nur einem Tag möglich. Das Dev-Team rund um musclenerd und Co. hat sich der Sache angenommen und erste Erfolge erzielt. So ist z.B. der Zugriff auf die Root-Partition des iPad, welches mit dem OS 3.2 ausgeliefert wurde, bereits möglich. Auch etliche Kommandos und Befehle lassen sich ausführen.

Ermöglicht wird dies durch eine Lücke im aktuellen iPhone OS 3.1.3, welche offensichtlich in OS 3.2 nach wie vor besteht. Zusammen mit comex, der vor wenigen Tagen eine Variante des untethered Jailbreak vorstellte, wird nun am iPad Jailbreak für das OS 3.2 gearbeitet. Es gilt ihn noch weiter auszuarbeiten und die Jailbreak Tools entsprechend anzupassen. Zum Download bereit steht der Jailbreak daher freilich noch nicht. Dies wird wohl auch erst mit der Veröffentlichung des iPhone OS 3.2 geschehen, denn bis dahin könnte Apple noch versuchen diese Lücke im Betriebssystem zu beheben. Diese Möglichkeit möchte das Dev-Team unterbinden.

Im Moment müsst ihr euch mit dem folgenden Video zufriedengeben: