Roomba Reinigungsroboter – Staubsaugen auf die Technik Freak Art

robosauger.com LogoHausarbeit macht meistens keinen Spaß und doch muss sie getan werden, denn wer wohnt und lebt schon gerne in einer dreckigen und staubigen Wohnung?! Die Bodenreinigung lässt sich nun entweder auf die herkömmliche Art per Wischmop und Staubsauger erledigen, oder aber man ist ein Technik Freak und kauft sich den Roomba 581 Reinigungsroboter.

Warum noch selbst staubsaugen, wenn man einen kleinen Roboter hat, der dies vollautomatisch erledigt? Der Roomba 581 bürstet und saugt automatisch und passt sich dabei sogar an den Boden an. D.h. ein Wechsel von Teppichboden auf Parkett ist problemlos möglich. Mit einer Höhe von 8cm schafft er es auch unter so gut wie jede Couch oder fast jeden Schrank. Der Saugroboter ist mit gegenläufig rotierenden Bürsten ausgestattet, die je nach Aufgabe (Randreinigung, Bodenreinigung) genutzt werden. Hinzu kommt die Staubsaugerfunktion. Der aufgebürstete Schmutz landet dann im 400 Kubikzentimeter fassenden Auffangbehälter, der Behältr für den Staubsauger hat ein Fassungsvermögen von 100ccm.

Roomba unter MöbelDas Besondere am Roomba 581 sind allerdings die 3 virtuellen Wände mit Leuchtturm-Funktion. Mit diesen ist es möglich die Wohnung bzw. den jeweiligen Bereich für den Saugroboter in mehrere Zonen zu unterteilen. Erst wenn ein Bereich fertig gereinigt wurde, wird zum nächsten gewechselt, und so weiter. Genau so lassen sich durch die Türme auch Bereiche als „No Go“ Zone definieren. Von diesen wird sich der Saugroboter dann fernhalten. Wenn der Roomba 581 seine Arbeit erledigt hat, wird er durch ein Leitsignal der Türme sogar zurück in seine Ladestation geschickt.

Mit dem mitgelieferten 3000mAh Akku schafft es der Roomba 581 auf eine Laufzeit von etwa 125 Minuten, was für eine durchschnittliche Raumgröße jedoch ausreichen sollte. Andernfalls muss der Roboter zwischendurch an die Ladestation, wodurch er 3 Stunden später wieder einsatzbereit ist. Steuern und programmieren lässt sich der Roboter durch die mitgelieferte Fernbedienung, auf der auch die Daten des Roomba 581 angezeigt werden. Genauso lassen sich aber auch Reinigungszeiten einstellen, die dann jede Woche automatisch abgearbeitet werden.

Der Reinigungsroboter ist darüber hinaus mit diversen Zusatzfunktionen ausgestattet:

  • Schmutzsensor: Erkennt besonders verdreckte Bereiche und schaltet dort automatisch auf eine Intensivreinigung um.
  • Verschiedene Sensoren um Treppenstufen oder sonstige Abgründe zu erkennen und den Roomba rechtzeitig zu stoppen.
  • Ausfahrbares Fahrwerk um z.B. Kanten bis zu einer Höhe von 2cm zu überwinden.
  • Stufenlose Geschwindigkeitsanpassung: Je nach Umgebung wird die Geschwindigkeit erhöht oder gedrosselt (z.B. bei einer Engstelle).

Beim Benutzen des Roomba 581 sollte man jedoch aufpassen, dass dünne Kabel – etwa von Lautsprecherboxen – gut verstaut sind. Andernfalls kann es passieren, dass er sich in diesen Kabeln verfängt und eine Fehlermeldung ausgibt. Dieses Problem ist zwar schnell behoben, befindet man sich aber im anderen Zimmer oder ist überhaupt nicht zuhause, wundert man sich später eventuell, warum die Wohnung immer noch dreckig ist. 😉

Roomba 25€ GutscheinDer Roomba 581 ist seit September 2009 im Handel und scheint seine Sache sehr gut zu machen: Bei Amazon erhält der Saugroboter eine durchschnittliche Kundenbewertung von 4,5 bei 5 möglichen Sternen und bisher 21 Bewertungen. Der ganze Comfort hat natürlich auch seinen Preis: Der Roomba 581 Saugroboter ist im Onlineshop für 499€ zu haben, kleinere Modelle sind ab 299€ erhältlich. Falls ihr das 581er Modell oder ein Bundle bestellen wollt, könnt ihr mit dem Gutscheincode (siehe Bild) immerhin 25€ sparen.

Wer noch weitere Infos zum Roomba 581 bzw. zu den Saugroboter sucht, wird hier fündig. Wer den Roboter in Aktion erleben möchte, sollte sich eines der Demovideos zu Gemüte führen.