HP Slate ohne Windows, dafür mit WebOS?

HP Slate Tablet-PCNach der Übernahme von Palm durch Hewlett Packard soll der HP Slate Tablet-PC nun offenbar mit WebOS statt mit Microsoft Windows ausgeliefert werden, wie Golem gestern berichtet. Prototypen des Tablets wurden bisher stets mit Windows 7 als Betriebssystem gezeigt.

HP hat indessen angekündigt Drucker, Smartphones und Tablets zukünftig mit dem von Palm entwickelten Betriebssystem WebOS auszustatten. Genaue Details möchte man jedoch erst nach Abschluss der Palm-Übernahme bekanntgeben. Das HP Slate soll noch im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen, wobei eine Version mit Windows 7 in den Planungen nicht mehr erwähnt wurde.

Auch wenn dies bislang lediglich ein Gerücht ist, könnte ich mir diesen Schritt durchaus vorstellen. Nach der Übernahme von Palm wäre es sinnvoll auch das WebOS in den eigenen Geräten einzusetzen. WebOS gilt im Vergleich mit Windows 7 als akkuschonender im Bereich der mobilen Endgeräte und wäre daher in diesem Punkt die bessere Alternative. Leider würden jedoch die Einsatzmöglichkeiten des HP Slate durch diesen Schritt deutlich eingeschränkt, da es für Windows 7 eine x-fach höhere Anzahl an Programmen gibt. WebOS muss in diesem Bereich noch stark aufholen.