JooJoo Tablet-PC auch nach Deutschland lieferbar

JooJoo TabletDer JooJoo Tablet-PC ist seit wenigen Tagen auch nach Deutschland lieferbar. Über die offizielle JooJoo Homepage können die Bestellungen aufgegeben werden.

Zum einem Preis von 359€ zzgl. 15€ Versandkosten kann das JooJoo nach Deutschland geliefert werden. Der JooJoo Stand, mit dem der Tablet-PC wie ein herkömmlicher PC-Monitor auf dem Schreibtisch aufgestellt werden kann, ist für einen Aufpreis von 29,99€ zu haben und kann direkt mitbestellt werden.

Das JooJoo ist ein auf Linux basierender Tablet-PC, der von Fusion Garage entwickelt wurde. Ursprünglich sollte er in Zusammenarbeit mit TechCrunch Gründer Michael Arrington unter dem Namen CrunchPad erscheinen, Fusion Garage entschied sich später aber für einen Alleingang. Das Tablet ist mit einem 1,6GHz Intel Atom N270 Prozessor, einer 4GB SSD und 1GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Das Multitouch-Display hat eine Diagonale von 12,1 Zoll und eine Auflösung von 1366×768 Pixeln.

Einen sehr ausführlichen Testbericht, bei dem das JooJoo nicht allzu gut wegkommt, findet ihr bei Engadget.

  • Macht einen vielversprechenden Eindruck. Ich denke Joojoo ist derzeit mein Favorit.

  • Ui und echt ganz schön preiswert…