Firefox 64-Bit für Windows kommt im November – Download der Testversion bereits möglich

Firefox 3.5 LogoIm November wird es endlich soweit sein: Mit der Veröffentlichung der Firefox Version 4 wird der Mozilla-Browser ebenfalls in einer 64-Bit Version für Windows zur Verfügung stehen. Apples Safari und der Microsoft Internet Explorer sind bereits als 64-Bit Versionen zu haben. ZDNet berichtet, dass neben Mozilla auch Google im Moment an einer 64-Bit Version des Chrome Browsers arbeitet.

Da die 64-Bit Versionen der gängigen Betriebssysteme immer populärer werden, ist es ein logischer Schritt nun auch bei den Anwendungen nachzuziehen. Die große Verbreitung der 64-Bit Varianten liegt sicherlich an der Unterstützung von mehr als 4GB Arbeitsspeicher. Bei einem 32-Bit Betriebssystem können nur maximal etwa 3,5GB RAM davon genutzt werden. Probleme bei den neuen Browser-Varianten gibt es bisher jedoch noch bei den jeweiligen PlugIns, da diese nur selten in einer kompatiblen Version zur Verfügung stehen.

Wer sich eine erste Firefox 64-Bit Testversion anschauen möchte, kann diese bereits herunterladen. Der Download steht als so genannter Nightly Build direkt bei Mozilla für Windows, Linux und Mac OS X zur Verfügung.