iPhone 3GS bei Vodafone und BASE: Ab sofort auch im aktiven Verkauf

iPhone 3GS Vodafone
Seit vergangener Woche dürfen Vodafone und BASE das iPhone 3GS auch bewerben und den eigenen Kunden aktiv anbieten. Bisher war das iPhone 3GS nur auf Nachfrage bei einer entsprechenden Vertragsverlängerung zu haben.

Anscheinend wurden die Exklusivrechte der Telekom gelockert, wodurch nun auch andere Mobilfunkprovider dankend auf den iPhone Zug aufspringen. In verschiedenen Städten wurden bereits entsprechende iPhone 3GS Werbeplakate von BASE gesichtet und auch im Netz kursiert derzeit ein Vodafone Schreiben, in dem der aktive Verkauf des iPhone 3GS gestattet wird. Ab Herbst soll bei Vodafone sogar das iPhone 4 erhältlich sein, mit Details schweigt sich der Mobilfunkanbieter jedoch bislang noch aus.

Sind das die ersten Schritte weg von der iPhone Exklusivvermarktung der Telekom hin zu einem breiteren Angebot des iPhone 3GS und des iPhone 4? Den hohen Preisen würde es sicher gut tun und die Käufer sind in jedem Fall die Gewinner, denn Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft – auch beim iPhone. Von Vodafone und BASE werden bislang so genannte EU-Importe angeboten, da das iPhone 3GS im Ausland ohne Vertrag und ohne SIM-Lock erworben werden kann. Technisch ist ein solches Gerät jedoch 1:1 identisch mit einem in Deutschland erworbenen Modell.

[via]
  • Marcel

    kann ich bestätigen. habe hier in München Werbung im Vodafone Shop gesehen.