iPhone 4 ohne Vertrag kaufen: Preise und Händler im Überblick

iPhone 4Seit der Vorstellung des iPhone 4 am vergangenen Montag werden Fragen nach einem iPhone 4 ohne Vertrag laut. Im europäischen Ausland wird das Apple Smartphone zwar teilweise wieder ohne Vertrag und ohne SIM-Lock zu haben sein, jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt als bei uns. Der deutsche Verkaufsstart erfolgt am 24. Juni – exklusiv bei T-Mobile.

Erste Händler haben das neue iPhone 4 bereits als SIM-Lock freie Variante gelistet. Wer also wegen dem neuen iPhone keinen Vertrag abschließen möchte, oder sich generell für ein Gerät ohne Vertrag interessiert, sollte bei den folgenden Händlern vorbeischauen:

handytransporter.de
Dieser Händler möchte das iPhone 4 ohne Vertrag und SIM-Lock zum Apple Preis anbieten und nimmt bereits Vorbestellungen für 599€ (16GB Modell) bzw. 699€ (32GB) entgegen. Sollte das iPhone später teurer sein, muss man nachzahlen, wird es bei Apple günstiger angeboten, bekommt man sein Geld zurück.
Soweit klingt dies alles sehr gut, allerdings habe ich bisher keine Erfahrungsberichte im Netz gefunden.

Radio Mair
Dieser Händler mit Sitz in Italien wird im Juli eine iPhone 4 Lieferung erhalten. Da die Nachfrage sehr hoch ist, werden die Vorbestellungen jedoch nur nach und nach freigeschalten. Der nächste Termin ist im Moment der 12. Juni. Wer das iPhone 4 bei Radio Mair kaufen möchte, muss eine Anzahlung i.H.v. 240€ leisten. Die Gerätepreise sind noch nicht bekannt, lagen in der Vergangenheit aber deutlich unter denen vergleichbarer Händler.

iPhoneohneVertrag.com
Hier handelt es sich um einen bekannteren iPhone-Händler. Das iPhone 4 ist ab 1.049,95€ erhältlich und soll bei diesem Händler ab Juli ausgeliefert werden. Auch hier handelt es sich selbstverständlich um simlockfreie Geräte ohne Vertrag.

3Gstore.de
Im 3Gstore ist das iPhone (wie gewohnt?!) sehr teuer. Die 16GB Version des iPhone 4 ist aktuell für 1.099€ gelistet, für das 32GB Modell werden nochmals 100€ mehr fällig. Viele Käufer haben mit dem 3Gstore jedoch gute Erfahrungen gemacht und es handelt sich um einen mittlerweile sehr bekannten deutschen Händler. Man hat also einen Ansprechpartner im eigenen Land. Ob dies den hohen Aufpreis wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Leider gibt es im Moment noch keine weiteren Händler, welche das iPhone 4 bereits jetzt zu halbwegs vernünftigen Preisen zum Vorbestellen anbieten. Solltet ihr allerdings noch einen Händler kennen, wäre ein entsprechender Kommentar sehr hilfreich. Ich werde jedoch generell versuchen diese Liste hier aktuell zu halten.

Als letzte Alternative bleibt noch der Eigenimport aus dem Ausland. Dieser ist jedoch mit einem deutlich höheren Aufwand verbunden und, wenn man die Zeit und Fahrtkosten mit einrechnet, am Ende oftmals nicht günstiger als die Bestellung beim Händler.

UPDATE (11.06.10 11:57):
Zwei neue Händler hinzugefügt.

  • Ken

    Der Marktführer http://www.iphoneohnevertrag.com hat es wenigstens € 50,00 billiger als der Rest. Aber die Preise werden sich sowieso in 3-4 Monaten entspannen. Wer also noch ein wenig warten kann und will spart sich doch einige Scheine. Aber ganz ehrlich wer will den warten?

    Übrigens ist das 4 er echt der Oberhammer. Die Stimmen der Kritik sind nicht nur leise geworden sondern gänzlich verstummt.

  • Jochen

    Schaut mal bei smartphonics.de

    Die agieren auch bei Ebay und haben dort bereits Vorbestellungen

    verkauft. Ich habe mit dem Geschäftsführer telefoniert. Man arbeitet die Bestellungen in der Reihenfolge des Eingangs ab und ich werde mein 4G wohl Mitte Juli bekommen. Man kann per Paypal zahlen (interessant wegen Käuferschutz) und die Preise sind relativ zivil…

  • iPhone 4 Vorbestellungen werden bei Malle Computer seit 8.6.2010 angenommen. Das 16GB Modell kostet Euro 790,80 und das 32 Gb Modell kommt auf Euro 897,60. Auslieferung beginnt Mitte Juli und nachdem die Nachfrage enorm ist, werden die Bestellungen nach Zahldatum abgearbeitet. Zahlung per Überweisung oder Paypal möglich.

  • hallo schaut mal auf http://www.smart2phone.de
    dort kann man das iphone unverbindlich vorbestellen das heisst man gibt seine daten ab und wird sofort mit aktuellem lieferstattus und preisen informiert ,

    für leute die zu den ersten gehören wollen gibt es die möglichkeit eine verbindliche vorbestellung zu tätigen ,

    16 gb für 999 euro

    32 gb für 1099 euro .

    echt gut das team von smart2phone

  • thomas

    Ich hab mir das bei http://www.iphoneohnevertrag.com/ mal angesehen. Meinen die das ernst mit einem Handy auf Raten über 72 Monate? Dann würde ich mein IPhone 2g ja noch gute 3 Jahre abbezahlen. Sachen gibts.

  • Jochen

    Hi Gemeinde

    so schnell geht das

    bei EBAY hat sich der Preis inzwischen auf 800-850 entspannt.

    Ich hab ein und muss sagen

    3 GS liegt besser in der Hand

    3GS hat besseren Empfang (das ist kein Märchen)

    aber die Herde muss im Trend bleiben.

    FAZIT Apple hat es geschaft mit einem Scheißhandy trotzdem einen

    Erfolg zu produzieren.

    Hut ab !!!! Aber wie lange geht die Volksveraschung noch

  • fairwert

    ACHTUNG !!!

    Auf keinen Fall bei http://www.smartphonics.de bestellen. Ich hatte das "iPhone 4 32 GB schwarz" am 09.06.2010 vorbestellt. am 07.08.2010 hatte ich es immer noch nicht.

    Es wurde immer wieder mit den Lieferproblemen von Apple argumentiert, während gleichzeitig die Geräte vom gleichen Händler fleißig über eBay verkauft wurden. Am 08.08.2010 stornierte ich dann letztlich meine Bestellung. Diese Stornierung wurde bestätigt und die umgehende Anweisung meiner Rückzahlung bestätigt. In 2-3 Tagen sollte das Geld da sein. Auf meine Anfrage hin hieß es, dass wohl mein PayPal-Konto gesperrt sei bzw. etwas damit nicht stimmte. Es wurde mitgeteilt, dass das Geld nun per Online unterwegs ist. Nach 2-3 Tagen passierte nichts – kein Geld zurück. Erst als ich mit rechtlichen Schritten drohte, erfolgte gestern der Geldeingang. Das ganze Prozedere dauerte also insgesamt 10 Wochen und viel Ärgernis. Mein "iPhone 4 32 GB schwarz" erhielt ich über eine andere Quelle innerhalb von 24 Std. Ich habe den Eindruck, der Händler spekuliert mit dem Geld seiner Kunden. Ich kann nur deutlich abraten, dort zu bestellen bzw. ein zu kaufen.

  • Guten Tag fairtwert!

    Ich bin Betreiber des Shops Smartphonics und nehme dazu gerne Stellung. Es ist definitiv so, das es Lieferprobleme der 32GB Geräte durch Apple gab. Wir haben nach einer Stornierung immer sofort erstattet soweit es uns möglich war. Bei PayPal ist die Problematik, das wir Kundengelder nicht auf dem PayPalkonto belassen, da wir – selbstverständlich – mit den Geldern des Vorverkaufsangebotes in den Einkauf gehen müssen. Wir müssen also erst das Geld auf das PayPalkonto einzahlen um eine Erstattung vorzunehmen. Diese dauert- das kann man bei PayPal nachlesen- 3-5 Werktage. Diese Zeit der Dauer der Gutschrift ist durch PayPal vorgegeben nicht durch uns. Wenn es dann nach Ihrem Wunsch zu einer Erstattung auf Ihr Konto gekommen ist, sind wir Ihnen soweit entgegen gekommen, das wir die Gebühren von PayPal (knapp 2%) selber tragen, da wir diese nur bei Erstattungen durch PayPal zurückerhalten. Wir tun also alles um unsere Kunde zufrieden zu stellen. Es tut mir Leid wenn wir Sie nicht zufrieden stellen konnten, aber wir können es auch nicht allen recht machen. Ich weiß das man sich auf das neue iPhone freut und es so schnell wie möglich haben möchte, aber man sollte doch seine Erwartungshaltung nicht an dem auslassen der alles versucht um diese auch zu erfüllen. Zum Thema der eBay Bewertungen bleibt zu sagen, das wir immer in der Reihenfolge des Bestelleinganges versandt haben. Wenn Sie unsere Bewertungen etwas genauer gelesen hätten, könnten Sie sehen, das dort auch Leute mit weißen iPhone 4 bewertet haben. Diese Bewertungen sind größtenteils von Kunden, die trotz einer Stornierung mit unserem Service sehr zufrieden waren. Etwas unglücklich, aber ich werde keine Kunden bitten mich nicht positiv zu bewerten. Generell galt: Wir haben immer in der Reihenfolge der Bestellungen versandt. So wie es auch in dem Angebot steht.

    Mit besten Grüßen,

    Smartphonics

    Helge Niehörster