MaxiVista – iPad als zweiten Monitor nutzen

MaxiVista iPad AppGerade eben hat mich Daniel auf eine sehr interessante neue iPad App aufmerksam gemacht: MaxiVista verwandelt euer iPad in einen zweiten PC-Monitor! Ihr könnt beliebig Programmfenster (z.B. den Twitter-Client, ICQ, Outlook, whatever) auf eurer iPad ziehen und habt somit neben eurem Hauptbildschirm noch einen zweiten 9,7″ Monitor auf dem Schreibtisch.

Die Übertragung des erweiterten Desktops erfolgt per WLAN, es sind also keine Kabelverbindungen zum iPad erforderlich. Die Konfiguration des Tools erfolgt automatisch, auch bei einer Drehung des iPad wird der Desktop entsprechend automatisch mitgedreht und angepasst.

Leider gibt es auch Einschränkungen: MaxiVista ist nur mit Windows XP, Windows Vista und Windows 7 (32- und 64-Bit) kompatibel. Ob die Mac-Unterstützung nachgereicht wird, oder eine eigene Version veröffentlicht wird, ist mir bislang nicht bekannt (Mac-Nutzer können alternativ auf Air Display zurückgreifen). Außerdem werden während der Nutzung unter Vista/Win7 die Aero-Effekte deaktiviert. Wer seinen Rechner lieber per iPad fernsteuern möchte, sollte einen Blick auf den kostenlosen TeamViewer HD werfen.

Einen optimalen Eindruck von MaxiVista vermittelt dieses Video:

MaxiVista ist für 7,99€ im iTunes Store erhältlich, die für die Bildübertragung benötigte Windows Software kann hier heruntergeladen werden.

  • Hallo,

    nur zur Info: Eine Mac Version ist in Planung. 🙂

    Michael

    MaxiVista Team