Call of Duty: Black Ops – First Strike Map-Pack erscheint am 1. Februar für Xbox 360

By 20. Dezember 2010 Software 2 Comments

Call of Duty: Black OpsSeit einigen Wochen besitze ich wieder eine Xbox 360 und habe mir mittlerweile auch Call of Duty: Black Ops dazugekauft. Ab dem 1. Februar 2011 wird für diesen Shooter die erste Erweiterung zum Download erhältlich sein: Das „First Strike“ Map-Pack umfasst fünf neue Karten – vier für den normalen Multiplayer- und eine für den Zombie-Modus.

Laut Golem spielt eine der Karten im Kalten Krieg am Checkpoint Charlie, die restlichen in Hong Kong, der Arktis und einem Eishockey-Stadion. Der downloadable content (DLC) wird zunächst am 1. Februar für die Xbox 360 erscheinen und mit 15US$, also etwa 11-12€, zu Buche schlagen. PS3-Besitzer werden sich noch etwas länger gedulden müssen.

Da die PEGI-Version von Call of Duty: Black Ops vor einiger Zeit von der BPjM auf Liste B indiziert wurde, werden sich Käufer dieser Version den DLC wohl nur über einen ausländischen Xbox Live Account besorgen können. Wie sich ein solcher Account erstellen und eine eventuelle IP-Sperre umgehen lässt, erfahrt ihr hier: VPN Anleitung für Anfänger – Zugriff auf ausländische Xbox Live-Marktplatz Inhalte