WWDC 2011 Keynote: iOS 5, iCloud und OS X 10.7 Lion werden am Montag live von Apple vorgestellt

WWDC 2011 LogoAm 6. Juni wird die WWDC 2011 traditionell von Apple eröffnet und im Rahmen dieser Keynote werden neben iOS 5 auch gleich iCloud und die neueste Version von Mac OS X 10.7 Lion vorgestellt. Um 19:00 Uhr wird Steve Jobs die Keynote im Moscone Center in San Francisco eröffnen, sicherlich zunächst mit einem Rückblick auf die vergangenen Monate beginnen und dabei wie üblich nicht mit Superlativen geizen. 😉

Wie auch ich, sind die meisten von euch sicherlich sehr auf Apples neuen Cloud Sevice namens „iCloud“ gespannt. Gerüchte um einen iTunes Streaming Dienst kursieren bereits seit geraumer Zeit durchs Netz, doch bisher wurden diese Pläne nie von offizieller Seite bestätigt.

Die vor wenigen Minuten veröffentlichte Pressemitteilung zur WWDC 2011 erwähnt iCloud erstmals:
„At the keynote, Apple will unveil its next generation software – Lion, the eighth major release of Mac OS X; iOS 5, the next version of Apple’s advanced mobile operating system which powers the iPad, iPhone and iPod touch; and iCloud, Apple’s upcoming cloud services offering.“ – Die vollständige Pressemitteilung könnt ihr hier nachlesen.

Man darf also gespannt sein, was genau Apple mit iCloud vorhat bzw. in welchem Umfang sich iTunes in Zukunft in der Cloud abspielen wird.

Die zweite interessante Neuerung dürfte iOS 5 für iPhone, iPad und den iPod touch sein. Zum kommenden Firmware-Update sind bisher keine offiziellen Details bekannt, daher dürfen wir uns hier sicher auf die ein oder andere Überraschung gefasst machen.

Mac OS X 10.7 Lion, die mittlerweile 8. OS X Version, ist bereits seit einiger Zeit als Beta für eingetragene Entwickler erhältlich, weshalb die Vorstellung der neuen Version des Mac-Betriebssystems daher kaum noch für unerwartete Neuerungen sorgen dürfte. Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja in diesem Punkt noch ein „one more thing“. 😉

Ihr seht, es wird wieder einiges los sein und am kommenden Montag, den 06.06., Punkt 19:00 Uhr sollten Apple-Hasser ihre Twitter- und RSS-Streams vorsorglich abschalten. Alle anderen sollten sich den Termin vormerken – die Live-Streams werde ich wie immer zeitnah veröffentlichen.

UPDATE (06.06.11 11:41):
Die WWDC 2011 Liveticker und Livestream Übersicht ist online.