iOS 4.3.5: Download eines weiteren Sicherheitsupdates freigegeben – alle Direktdownloadlinks

Apple iOS 4.3.5 ÄnderungenApple hat soeben mit iOS 4.3.5 ein weiteres Sicherheitsupdate zum Download via iTunes freigegeben. Nach Bekanntwerden der JailbreakMe 3.0 PDF-Lücke, die zum einfachen Durchführen eines Jailbreak genutzt werden konnte, ist dies nun nach iOS 4.3.4 bereits das zweite Sicherheitsupdate in kurzer Zeit.

Welche Änderungen genau vorgenommen wurden, ist bislang nicht bekannt. Die offizielle Angabe von Apple lautet lediglich: „Das Update schließt eine Sicherheitslücke beim Überprüfen von Zertifikaten.“

Weitere Informationen werden wohl in wenigen Minuten direkt bei Apple zur Verfügung stehen.

iOS 4.3.5 kann ab sofort über iTunes für das iPhone 4, das iPhone 3GS, das iPad 2, das erste iPad und den iPod touch 3G & 4G heruntergeladen werden. Wer einen direkten Download für das Firmware-Update bevorzugt, findet im Folgenden die Direktdownloadlinks:

Wie immer gilt: Wer einen (untethered) Jailbreak nutzt, sollte von einem Update die Finger lassen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen