Google kauft Motorolas Handysparte Motorola Mobility

Motorola Mobility LogoErst am 4. Januar 2011 wurden durch die Aufspaltung der Motorola Inc. die beiden neuen Unternehmen Motorola Solutions und Motorola Mobility gegründet. Letzteres hat Google nun für 12,5 Milliarden Dollar gekauft. Dies gaben beide Unternehmen vor wenigen Minuten bekannt.

Die Handysparte wird jedoch eigenständig bleiben und nicht im Google Konzern aufgehen. Im Anschluss an die Bekanntgabe legte der Kurs der Motorola Mobility Aktie direkt um über 50% zu. Kein Wunder, denn Google zahlt 40$ pro Aktie, was einem Aufpreis von 63% gegenüber dem letzten Schlusskurs entspricht.

Durch den Kauf der traditionsreichen, zahlreiche Patente umfassenden Handysparte möchte Google vor allem gegen zukünftige Klagen gerüstet sein und natürlich auch von der 80-jährigen Erfahrung Motorolas profitieren. Zudem wird das Produktportfolio ebenfalls aufgewertet, was einen größeren Kudenstamm generieren soll. Google Mitbegründer Larry Page ist zuversichtlich, dass diese Übernahme auch für die Aktionäre einen großen Gewinn darstellen wird.

[via]