iPhone 5 Vorbestellung ab Montag bei der Telekom möglich

iPhone 5, ick hör dir trapsen: Ab Montag bietet die Telekom erste Vorbestellungen für Apples neues Smartphone an.

Viele Kunden schrecken momentan anscheinend vor dem Kauf eines iPhone 4 zurück, da die neue Smartphonegeneration bereits in den Startlöchern steht. In wenigen Wochen wird der Verkauf des iPhone 5 starten und wie immer wird mit langen Lieferzeiten und Lieferverzögerungen gerechnet.

Die Telekom ermöglicht daher nun eine Vorbestellung des iPhone 5 über ein so genanntes „Premieren Ticket“. Laut Aussagen der Telekom auf der IFA in Berlin gilt:
„Je früher der Kunde ein Premieren Ticket erhält, desto früher erhält er die Ware.“ Außerdem gelten die Premieren Tickets „sowohl für Bestands- als auch Neukunden“ und „die Vorvermarktung wird nicht aktiv beworben.“

Ab Montag können Privatkunden das iPhone 5 bei der Telekom vorbestellen, was als Hardware-Reservierung gilt. Etwa 2-3 Werktage später soll das Premieren Ticket dann per Post zugeschickt werden.

Wann genau das Apple iPhone 5 letztendlich vorgestellt wird und wann der Verkauf startet, ist jedoch nach wie vor nicht bekannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen