iPhone 5 Vorbestellung ab Montag bei der Telekom möglich

iPhone 5, ick hör dir trapsen: Ab Montag bietet die Telekom erste Vorbestellungen für Apples neues Smartphone an.

Viele Kunden schrecken momentan anscheinend vor dem Kauf eines iPhone 4 zurück, da die neue Smartphonegeneration bereits in den Startlöchern steht. In wenigen Wochen wird der Verkauf des iPhone 5 starten und wie immer wird mit langen Lieferzeiten und Lieferverzögerungen gerechnet.

Die Telekom ermöglicht daher nun eine Vorbestellung des iPhone 5 über ein so genanntes „Premieren Ticket“. Laut Aussagen der Telekom auf der IFA in Berlin gilt:
„Je früher der Kunde ein Premieren Ticket erhält, desto früher erhält er die Ware.“ Außerdem gelten die Premieren Tickets „sowohl für Bestands- als auch Neukunden“ und „die Vorvermarktung wird nicht aktiv beworben.“

Ab Montag können Privatkunden das iPhone 5 bei der Telekom vorbestellen, was als Hardware-Reservierung gilt. Etwa 2-3 Werktage später soll das Premieren Ticket dann per Post zugeschickt werden.

Wann genau das Apple iPhone 5 letztendlich vorgestellt wird und wann der Verkauf startet, ist jedoch nach wie vor nicht bekannt.