Windows 8 Developer Preview zum Download freigegeben

By 14. September 2011 Software No Comments

BUILD Windows 8Im Rahmen der BUILD Entwickler-Konferenz in Anaheim wurde gestern Abend Windows 8 ausführlich von Microsoft präsentiert (die gestrige Keynote könnt ihr euch übrigens hier nochmal komplett anschauen).
Neben der Vorstellung der neuen Funktionen wie dem Windows 8 App Store oder der Metro-Oberfläche erhielten die Teilnehmer auch ein erstes Samsung Tablet, auf dem die Developer Preview installiert ist.

Diese Windows 8 Developer Preview wurde nun allen zum Download zur Verfügung gestellt. Die erste öffentlich zugängliche Windows 8 Version kann in 3 verschiedenen Versionen direkt bei Microsoft heruntergeladen werden:

  • Windows 8 Developer Preview with developer tools English, 64-bit (x64) – 4,8 GB
  • Windows 8 Developer Preview English, 64-bit (x64) – 3,6 GB
  • Windows 8 Developer Preview English, 32-bit (x86) – 2,8 GB

Bei den Windows 8 Downloads handelt es sich um *.iso Dateien, welche nach dem Herunterladen auf eine DVD gebrannt oder auf einen USB-Stick übertragen werden müssen.

Da das neue Microsoft Betriebssystem auf den selben Computern wie Windows 7 laufen soll, sind die Systemvoraussetzungen ebenfalls gleich: Neben einem mind. 1 GHz schnellen Prozessor sind 1 GB (32-bit) bzw. 2 GB RAM (64-bit) und 16 bzw. 20 GB freier Festplattenspeicher erforderlich. Wer die neue Gestensteuerung nutzen möchte, muss selbstverständlich über einen entsprechenden Touchscreen verfügen.

Die Windows 8 Version mit Entwickler Tools kann nur als ein komplett neues Betriebssystem installiert werden. Die „normale“ Developer Preview lässt sich hingegen über ein bestehendes Windows 7/Vista/XP System installieren, wobei dann die Benutzerkonten und eigenen Dateien erhalten bleiben.

Wer keine zweite Festplatte und/oder einen „Test-Computer“ besitzt, kann die Windows 8 Developer Preview auch in einer virtuellen Maschine nutzen und ausprobieren. Dies ist laut einigen Nutzern problemlos möglich.