iOS 5.0.1 untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 ist da! Download von Absinthe für Mac, Windows-Version und redsn0w folgen

Endlich ist er da: Der iOS-Hacker pod2g hat zusammen mit dem iPhone Dev-Team und dem Chronic Dev-Team den untethered Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 veröffentlicht. D.h. beide Geräte können unter iOS 5.0.1 ab sofort mit einem untethered Jailbreak versehen werden und müssen daher nicht nach einem Neustart mit dem Computer verbunden werden.

Absinthe untethered Jailbreak Tool

Bislang ist allerdings lediglich das Tool des Chronic Dev-Teams namens „Absinthe“ für Mac verfügbar. Eine Portierung für Windows und Linux möchte man in Kürze bereitstellen. Wie das iPhone Dev-Team gestern bekanntgab, arbeitet man zunächst noch an einem Kommandozeilenprogramm für erfahrenere Anwender, mit dessen Hilfe auftretende Fehler beim Durchführen des Jailbreak beseitigt werden können.

Die Implementierung der Arbeit von pod2g in „redsn0w“ wird daher noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sobald eine aktualisierte redsn0w Version ebenfalls zum Download bereitsteht, werde ich den Artikel entsprechend aktualisieren. Ein regelmäßiger Blick auf den Dev-Team Blog kann jedoch nicht schaden. 😉

Welche iOS Versionen sind kompatibel?

Der neue untethered Jailbreak kann unter folgenden iOS Versionen auf dem iPhone 4S durchgeführt werden: iOS 5.0 (Build 9A334), 5.0.1 (9A405) und das nachträglich zur Fehlerbehebung veröffentlichte iOS 5.0.1 mit der Build-Nummer 9A406

Wer das iPad 2 nutzt, kann den untethered Jailbreak unter iOS 5.0.1 (Build 9A405) durchführen.

Wo gibt es Absinthe bzw. redsn0w zum Download?

Absinthe kann normalerweise auf dem Greenpois0n Blog heruntergeladen werden. Da dieser jedoch momentan unter dem Ansturm zusammengebrochen und nicht erreichbar ist, hat pod2g einen direkten Downloadlink veröffentlicht: Absinthe für Mac

Versionen für Windows und Linux-Nutzer sollen zeitnah folgen.

Das redsn0w iOS 5.0.1 untethered Jailbreak Tool für Geräte mit Apple A5 Prozessor wurde zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht.

Wie funktioniert der Jailbreak?

Ganz einfach: iPhone 4S bzw. iPad 2 per USB-Kabel mit dem Computer verbinden – das heruntergeladene Absinthe Tool starten – „Jailbreak“ Button anklicken – kurz warten – fertig 🙂

Falls Probleme auftreten, solltet ihr euer Gerät und Absinthe neustarten und den Jailbreak nochmals durchführen.

  • Marc

    Also für Windows gibt’s auch ne Lösung über nen komandozeilentool. Funktioniert auch ganz gut, wenn man weiß wie. Hab’s nach n bissle probieren an meinem dann geschafft. Endlich kam der Durchbruch!