iPhone 5S / 5C Gerüchte-Update vor der Apple Keynote

By 10. September 2013 iPhone One Comment

Heute ist er endlich da: Der „keine iPhone 5S oder iPhone 5C Gerüchte mehr für die nächsten paar Wochen“-Tag. Ich habe mich was das neue iPhone angeht hier im Blog extrem zurückgehalten. Wenn ich recht überlege, ist das überhaupt der erste Artikel zum iPhone 5S (oder wie auch immer es heißen wird).

Der Grund ist schnell erklärt: Der Trend jeden kleinen Furz in Zusammenhang mit dem neuen iPhone sofort verbloggen zu müssen, nervt. Ein paar Gerüchte, ok – habe ich bisher auch so gehandhabt – aber jedes noch so kleine Gerüchtchen aufbauschen und mit aller Müh und Not 5-10 Artikel daraus zusammenkleistern. Nein, danke. Dieser Hype nervt sogar mich als iPhone-Fan. Daher bin ich wirklich froh, dass es heute Abend endlich vorbei ist. 😉

Die letzten Gerüchte zum iPhone 5S / iPhone 5C

Um euch kurz und knapp auf den letzten Stand zu bringen, was uns Apple heute Abend ab 19 Uhr vorstellen wird: Ein Überblick über die letzten und wahrscheinlichsten Gerüchte.

Apple liefert Billig-iPhone an China Mobile aus
Laut Wall Street Journal steht Apple kurv vor einem Deal mit China Mobile bzw. sollen sich bereits erste iPhone 5C (das angebliche Billigmodell des neuen iPhone) in der Auslieferung befinden. Ein weiterer Hinweis auf die Existenz eines kostengünstigeren iPhone Modells. Wie günstig es letztendlich sein wird, erfahren wir hoffentlich während der Keynote.

Wall Street Journal Confirms Fingerprint Sensor in New iPhone Coming Tomorrow
Schon wieder das Wall Street Journal. Diesmal wird der schon längere Zeit als Gerücht kursierende Fingerabdruckscanner im Homebutton des iPhone 5S bestätigt. Somit sollen Passworteingaben entfallen und das neue iPhone sicherer werden. Die vorherigen Modelle hatten immer wieder mit Sicherheitslücken zu kämpfen, da der Passcode umgangen werden konnte – diese Probleme waren allerdings auf Fehler in iOS zurückzuführen und wurden jeweils durch Updates behoben.

iPhone 5S gold

Apple iPhone 5S in Gold zeigt sich auf Fotos
Die kommende iPhone Generation wird in mehreren Farben erhältlich sein. Aus mit dem weißen und schwarzen Einheitsbrei und die Geschäftsmodelle mancher iPhone Lackierereien werden damit ebenfalls zunichte gemacht. Angeblich soll das iPhone 5S in gold erscheinen. Eine durchaus hässliche Farbwahl für ein Smartphone, aber mich fragt ja keiner. 😉

Mehr handfestes gibt es nicht zu berichten. Ob die Displaygrößen gleich bleiben oder man dem aktuellen „alles egal, aber das Display muss größer werden“-Trend folgt, wird sich zeigen. Ebenso ist auch zum Verkaufsstart und zu einer Vorbestellung noch nichts durchgesickert.