Neuer Multi-Verfügbarkeits-Check für HSDPA, UMTS, EDGE und GPRS

Multi-Verfügbarkeits-Check für UMTS, HSDPA, EDGE & GPRSVor wenigen Minuten habe ich noch mit m4gic darüber spekuliert ob an meinem Heimatort UMTS verfügbar ist oder nicht. Normalerweise müsste man sich nun auf die Suche nach einer Verfügbarkeitsabfrage auf den Seiten der diversen Mobilfunkanbieter begeben. Diese sind aber meist gut versteckt oder überhaupt nicht vorhanden.

Wie gut, dass es nun eine neue Webseite gibt, die diese Abfrage bei allen deutschen Mobilfunkanbietern übernimmt. Der kostenlose 1-Klick-Check für GPRS, EDGE, HSDPA und UMTS-Verfügbarkeit ist ein Projekt der newOn GmbH und wirklich sehr komfortabel. Nach Eingabe der Adresse und dem Starten der Suche wird die Verfügbarkeit der einzelnen Mobilfunkstandards überprüft und übersichtlich dargestellt. Auf dem obigen Bild sieht man z.B. dass an meiner Universität T-Mobile, Vodafone und O2 UMTS oder HSDPA anbieten. Die Verfügbarkeit des E-Plus-Netzes ist dagegen unbekannt.

Da das mobile Internet immer mehr an Bedeutung gewinnt und viele vor einem Vertragsabschluss wissen möchten, ob UMTS an ihrem Standort überhaupt verfügbar ist, ist dieser 1-Klick-Check wirklich eine große Erleichterung und Zeitersparnis.
Man sollte jedoch beachten, dass die tatsächlichen Begebenheiten vor Ort trotzdem abweichen können. Eine 100%ige Sicherheit können derartige Online-Abfragen leider nicht bieten.