TomTom fürs iPhone: Details zur Navi-Software und zur Car Kit Autohalterung

UPDATE (17.08.09 01:40):
Endlich ist TomTom fürs iPhone ab 70€ im App Store erhältlich. Links zum Download der TomTom Navi-Software und die letzten Infos zum Car Kit gibt’s hier.
 

TomTom fürs iPhoneDerzeit wird sehr viel über die TomTom Navi-Software für das iPhone und das entsprechende TomTom Car Kit spekuliert. Wen wundert’s, stürmt Navigon doch bereits wie erwartet mit dem gerade veröffentlichten MobileNavigator Europe die App Store Charts. Eine Navigation war eines der meist gewünschten Features für das iPhone.
Die Navigon Software ist zu einem Einführungspreis von 75,- € erhältlich und bekommt durchweg gute Bewertungen, wenn auch einige Zusatzfunktionen noch fehlen oder noch nicht zufriedenstellend integriert wurden. Man wollte eben unbedingt der Erste sein im Rennen um die Gunst der iPhone Nutzer. TomTom hingegen lässt noch auf die neue Software warten.

Erste Details sickern wie immer trotzdem schon durch:
Keine Überraschung ist, dass TomTom weiterhin auf Karten von Tele Atlas setzt. Ein weiterer Unterschied zur Navigon Software ist die Bündelung der Karten mit der TomTom Software. D.h. möchte man zu Beginn die Software nur mit einer Deutschland-Karte erwerben und später das Kartenmaterial für Europa hinzufügen, wird ein Neukauf der kompletten Software und eine separate Installation erforderlich. Man hat also pro Karte eine eigene TomTom App auf dem iPhone. Der Vorteil gegenüber Navigon ist klar: Wer nur eine Deutschland-Karte benötigt, muss nicht für das ganze Europa-Paket bezahlen und unnötig Speicherplatz auf dem iPhone verschwenden. Allerdings muss wohl bei einem Grenzübergang die jeweilige Software neu gestartet werden.
Der Preis für TomToms iPhone Software inkl. Deutschland-Karte könnte also geringer ausfallen und bei etwa 50€ liegen – dies ist aber eine reine Schätzung meinerseits.

TomTom iPhone Navi-Software Screenshot

Die Car Kit Autohalterung ist ein echtes Highlight. Sie beinhaltet einen eigenen GPS-Chip um dem iPhone einen besseren Empfang zu ermöglichen. Der im iPhone verbaute Chip wird beim Einsetzen in die Halterung deaktiviert. Zusätzlich bietet sie durch ein eingebautes Mikrofon und einen eingebauten Lautsprecher die Möglichkeit das iPhone als Freisprecheinrichtung zu nutzen. Die Lautstärke kann bequem über ein an der Seite angebrachtes Scrollrad eingestellt werden. Zeitgleich wird das iPhone aufgeladen, sobald es in der Autohalterung steckt.
Auch eine Integration in ein im Auto vorhandenes Audiosystem ist gewährleistet: Das Car Kit ist dafür mit einer Audio Line-Out Buchse ausgestattet. Fahranweisungen oder Telefongespräche können somit auch über die im Wagen bereits verbauten Lautsprecher ausgegeben werden.
Aufgrund dieser technischen Details rechne ich bei der Autohalterung mit einem Preis von 100-150€. Ein teurer Spaß, doch die Eigenschaften der Halterung überzeugen.

Weitere Bilder der Autohalterung und Screenshots findet ihr auf der Webseite zur TomTom iPhone Navi-Software, deren Betreiber u.a. auch für meintomtom.de verantwortlich sind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen