Alles neu: iMac 21,5 & 27 Zoll, MacBook und Mac mini – die Details zu den neuen Apple Produkten im Überblick

By 20. Oktober 2009 Hardware No Comments
Neue Apple Produkte

Soeben sind die Apple Stores weltweit wieder online gegangen und haben den Blick auf die neuen Apple Produkte freigegeben: Neue Mac minis, ein neues MacBook und – wie erwartet – neue iMacs haben das Licht der Welt erblickt.

Die neuen iMacs mit 21,5″ und 27″ Display im 16:9 Format sind mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet und bieten einen 178° Blickwinkel. Die wichtigsten Details der beiden iMac-Basismodelle im Überblick:

  • 21,5″ bzw. 27″ 16:9 Display mit IPS-Panel, LED-Hintergrundbeleuchtung und einer Auflösung von 1920×1080 bzw. 2560×1440 Bildpunkten
  • 3,06GHz Intel Core 2 Duo Prozessor
  • NVIDIA GeForce 9400M Grafikkarte
  • 4GB 1066 MHz DDR3 SDRAM
  • 500GB SATA Festplatte
  • Preis: 21,5″ ab 1.099€; 27″ ab 1.499€

Je nach Wunsch können die einzelnen Bauteile natürlich durch höherwertige Komponenten wie z.B. eine 1TB Festplatte oder eine ATI Radeon HD 4670 Grafikkarte ersetzt werden. Das Top-Modell des 27″ iMac kommt mit einem 2,06GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor und einer Radeon HD 4850 Grafikkarte daher. Wie befürchtet ist bei den neuen iMacs kein Blu-ray Laufwerk integriert worden.
 

Das neue 13″ Unibody MacBook ist ebenfalls bereits ab heute für 899€ im Apple Online Store erhältlich. Auch hier wurde das Display mit einer Auflösung von 1280×800 mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Ein 2,26GHz Core 2 Duo Prozessor, 2GB RAM, eine NVIDIA 9400M OnBoard Grafikkarte und eine 250GB Festplatte verrichten im Innern des 13″ MacBook ihr Werk. Die Akkulaufzeit soll bei sehr guten 7 Std liegen.
Auch hier gibt’s die wichtigsten technischen Daten des 13″ MacBook auf einen Blick:

  • 13,3″ Widescreen Display (1280×800 Pixel) und LED-Hintergrundbeleuchtung, spiegelnd
  • 2,26GHz Intel Core 2 Duo Prozessor
  • 2GB 1066 MHz DDR3 SDRAM
  • NVIDIA GeForce 9400M OnBoard Grafik
  • 250GB SATA Festplatte
  • Unibody aus Kunststoff
  • Glas-Trackpad

 

Zu guter letzt wurde die Mac mini Baureihe einer Überarbeitung unterzogen: Das „kleinere“ Modell, erhältlich ab 549€, ist nun mit einem 2,26GHz Core 2 Duo Prozessor, 2GB Arbeitsspeicher und einer 160GB Festplatte ausgestattet. Der große Bruder für 749€ bekommt einen 2,53GHz Core 2 Duo, 4GB RAM und eine Festplatte mit 320GB Speicherplatz. In beiden Mac mini Modellen kommen zudem die GeForce 9400M GPU und das 8x Super Drive zum Einsatz.

Ein komplett neues Mac mini Modell gibt es allerdings auch noch: Den Mac mini Server. Für 949€ ist dieser mit einem 2,53GHz Core 2 Duo Prozessor, 4GB RAM, einer GeForce 9400M GPU und zwei 500GB SATA Festplatten ausgestattet. Als Betriebssystem wird Snow Leopard Server verwendet.