redsn0w: Neue Version 0.9 bringt eigene Bootlogos aufs iPhone

redsn0w ist zurück! Lange Zeit war es still geworden um das iPhone Dev-Team, doch heute hat MuscleNerd eine neue redsn0w Version 0.9 angekündigt. Mit dieser Version ist es möglich ein eigenes Recovery- und/oder Bootlogo auf dem iPhone einzuspielen.

redsn0w 0.9

Auch für alle iPhone-Nutzer, die mit einem Blackra1n-Jailbreak Probleme haben, lohnt es sich einen Versuch via redsn0w zu wagen. Das Tool wurde sozusagen „runderneuert“ und funktioniert in der neuen Version auch mit der neuesten Firmware 3.1.2.

redsn0w 0.9 befindet sich momentan in einer letzten Testphase und wird bald in einer Version für Windows, Mac und Linux zum Download bereitstehen.