Korrigierte Canon EOS 5D Mark II Firmware 2.0.4 ab sofort erhältlich

Canon EOS 5D Mark IICanon hat das jüngst veröffentlichte EOS 5D Mark II Firmware Update 2.0.3 umgehend zurückgezogen und schon heute eine neue Version 2.0.4 bereit gestellt. Der Download der Version 2.0.3 ist also ab sofort nicht mehr möglich.

Die Firmware 2.0.3 sollte HD-Video-Aufnahmen mit einer Bildrate von 24 und 25 Bildern pro Sekunde ermöglichen, worauf Canon-Fans seit Monaten warten. Sie verursachte jedoch einen Fehler bei den manuellen Tonaufnahmen im Filmmodus, wodurch diese unmöglich gemacht wurden. Mittlerweile hat Canon das fehlerhafte Update jedoch korrigiert und die EOS 5D Mark II Firmware 2.0.4 zur Verfügung gestellt.

Dieser Fall zeigt wieder einmal eindrucksvoll, dass man – egal um welches Gerät es sich handelt – nicht sofort bei Veröffentlichung auf ein neues Update bzw. eine neue Firmware aktualisieren sollte. Heutzutage kommt es immer wieder vor, dass sich derartige Fehler bei den Herstellern einschleichen und man als Nutzer sozusagen das Versuchskaninchen spielen soll. Daher sollte man stets die ersten paar Tests oder Berichte im Netz verfolgen und erst dann entscheiden, ob das jeweilige Firmware-Update wirklich nötig ist. Mit dieser Strategie läuft man sehr selten Gefahr ein fehlerhaftes Update einzuspielen.

UPDATE (23.03.10 12:44):
Einige Tests und Infos zur Canon EOS 5D Mark II findet ihr hier:
Test zur Canon EOS 5D Mark II auf Testfreaks
Testbericht bei digitalkamera.de
Canon-Bereich im DSLR-Forum

  • Mit der neuen Firmware ist die EOS 5D Mk II nun wirklich eine absolute Spitzenkamera…Im Internet momentan für unter 1.900 € als Gehäuse zu bekommen.