iPad ab sofort vorbestellbar – Preise gesenkt

Apple iPadÜberraschend wurden die Preise des Apple iPad zum Start der Vorbestellungen gesenkt: Die „kleinen“ iPad WiFi und iPad 3G Modelle mit 16 und 32GB Speicherplatz sind nun 15€ günstiger geworden und ab 499€ erhältlich. Die Preise der beiden 64GB Varianten liegen unverändert bei 714 bzw. 814€.

Der Grund ist bei der GEMA zu suchen. Die von Steve Jobs angesprochene Urheberrechtsabgabe fällt erst ab einem verfügbaren Speicherplatz von 40GB an. Somit wurde die Gebühr bei den kleinen Modellen entfernt.

Das iPad kann ab sofort direkt im Apple Store vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt dann pünktlich am 28. Mai. Wer direkt einen passenden Datentarif mitbestellen möchte, kann dies ebenfalls tun. Zur Auswahl stehen verschiedene Tarifmodelle von Vodafone und o2 – die Telekom, Exklusivpartner beim iPhone, bleibt dagegen außen vor.

Die iPad Datentarife sehen wie folgt aus:

iPad Datentarife

Ob man eine bestehende MultiSIM im iPad 3G problemlos nutzen kann, ist dagegen nach wie vor unklar. Ich bezweifle, dass die Telekom die derzeit bestehenden Probleme beseitigen wird, da man sicherlich die eigenen Datentarife in den Vordergrund rücken möchte.