PlayStation 3 3D-Update kommt im Oktober

Blu-ray 3D-Logo
Heimkinofans und Besitzer einer PlayStation 3 können sich auf den Herbst freuen: Das 3D-Update, welches den integrierten Blu-ray Player der Spielkonsole 3D-fähig macht, wird im Oktober erscheinen. Dies berichtet WinFuture unter Berufung auf Sony-Chef Howard Stringer, der auf der IFA in Berlin eine entsprechende Aussage tätigte.

Ein 3D-Firmware Update für die PlayStation 3 Spiele ist bereits seit April erhältlich, 3D-Blu-ray Filme werden jedoch bisher nicht unterstützt. Angesichts der Tatsache, dass momentan lediglich drei Blu-ray 3D Filme auf dem Markt erworben werden können und der Verkauf der 3D-fähigen LCD und Plasma TV Geräte eher schleppend von statten geht, dürfte dies bisher kaum jemanden gestört haben.

Die Sony PlayStation 3 ist somit der einzige Blu-ray Player, der durch ein einfaches Software-Update die 3D-Unterstützung erhalten kann. Besitzt man einen herkömmlichen Stand-Alone Blu-ray Player ist ein Geräte-Neukauf erforderlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen