Windows Phone 7 Jailbreak im Anmarsch – Root-Zugriff bereits möglich

Windows Phone 7 JailbreakWie ihr wisst, handelt es sich bei Windows Phone 7 auch um ein geschlossenes System. Was liegt daher nahe? Richtig: Ein Jailbreak. Und genau dieser steht offenbar kurz bevor: Wie BGR berichtet, konnten einige Hacker bereits den Root-Zugriff herstellen, der für einen Windows Phone 7 Jailbreak Voraussetzung ist. Was bisher noch fehlt ist lediglich ein benutzerfreundliches Paket, welches die nötigen Funktionen zusammenfasst und zum Download freigegeben werden kann.

Ich hatte bis vor kurzem das LG E900 Optimus 7 Smartphone mit Windows Phone 7 zum Testen und mein Hauptkritikpunkt (neben vielen positiven Eigenschaften) waren eben die teilweise beschränkten Einstellungen. Diese könnte man durch einen Jailbreak leicht umgehen (z.B. könnte die Bing Standard-Suche durch Google ersetzt werden), wofür das iPhone ja als hervorragendes Beispiel gelten kann.

Um den Root-Zugriff zu erlangen, haben sich die Hacker die App „Network Profile by Samsung“ aus dem Windows Phone 7 Marketplace zu nutze gemacht, die im Gegensatz zu den sonstigen Apps nativen Code nutzt und nicht nur auf Microsoft Silverlight zurückgreift. Der COM Zugriff wurde über eine, aus der Samsung App stammende, DLL namens Microsoft.Phone.InteropServices hergestellt. Wer an der näheren Vorgehensweise, den bisherigen Fortschritten und dem Programmiercode interessiert ist, sollte auf Chris Walsh’s Blog vorbeischauen. Er hat die Möglichkeiten durch die Samsung Network Profile App entdeckt.

Genau wie beim iPhone könnte ein Windows Phone 7 Jailbreak nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Dritthersteller Apps eröffnen. Speziell „kleinere“ Programmierer könnten ihre Anwendungen ohne größere Probleme auf ein WP7 Smartphone bringen. Ich bin sehr gespannt, wie lange es dauert bis ein erstes Jailbreak Paket bereitsteht.