iOS 4.3 Beta 3: Apple stellt Download der dritten Beta-Version für iPhone, iPad und Co bereit

Ich hatte es gestern Abend ja schon kurz per Twitter erwähnt: Apple hat die dritte Beta-Version der neuen iOS 4.3 Firmware für iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV 2G im Entwickler Center bereitgestellt.

Das je nach Gerät zwischen 340 und 680 MB große iOS 4.3 Beta 3 Firmware-Update können eingetragene Entwickler direkt bei Apple herunterladen. Im Gegensatz zur ersten von Apple veröffentlichten Beta am 12. Januar werden die neuen Multitouch Gesten für das iPad leider nicht im finalen iOS 4.3 Download, welcher in 1-2 Wochen erwartet wird, enthalten sein.

Apple iOS 4.3 Beta 3

Die Beta 3 bringt kaum nennenswerte Neuerungen mit sich. Einzig die Möglichkeit nun auch App-Downloads auf dem iPhone, iPad oder iPod touch abbrechen zu können ist eine Erwähnung wert. Ob sich hierfür der iOS 4.3 Download und ein Update auch für „Otto-Normal-Nutzer“ lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich empfehle euch jedenfalls auf das finale Golden Master bzw. die Freigabe des Downloads über iTunes zu warten.

Wer jedoch sehr ungeduldig ist: Angeblich (ich habe es nicht selbst ausprobiert) lässt sich die iOS 4.3 Beta auch ohne einen Entwickler Account auf eurem iPhone, iPad oder iPod touch installieren und nutzen. Ihr müsst hierzu lediglich via iTunes eine Wiederherstellung auf iOS 4.2.1 durchführen und danach ein Update auf iOS 4.3 Beta 3 (in iTunes bei gedrückter Alt-Taste (Mac) bzw. Shift-Taste (Windows) auf „Nach Update suchen“ klicken und die Firmwaredatei auswählen) vornehmen. Jailbreak und/oder Unlock gehen dabei natürlich verloren!
Achtung: Dies geschieht auf eigene Gefahr und ohne jegliche Garantie, dass es auch wirklich funktioniert! Ihr solltet daher auf jeden Fall vor dem Update ein Backup durchführen.