CyanogenMod 7.1.0 Alpha für das HP TouchPad ist da – Anleitung zur Installation

Einige haben sich das HP TouchPad nur gekauft mit der Aussicht auf dem Tablet irgendwann Android installieren zu können. Mittlerweile ist die unter Android Smartphone- und Tablet-Besitzern bekannte alternative Firmware CyanogenMod in einer ersten Alpha Version 7.1.0 für das HP TouchPad verfügbar und lässt sich relativ einfach auf dem Gerät installieren.

Die Voraussetzungen: Natürlich ein HP TouchPad (mit mind. 2GB freiem Speicherplatz), ein Windows/Mac/Linux Computer mit installiertem Novacom Treiber (wie das geht, habe ich euch in meinem HP TouchPad schneller machen Artikel bereits erklärt) und das mitgelieferte USB-Kabel.

Zuerst solltet ihr euch aber darüber im klaren sein, dass es sich hier um eine Alpha Version des CyanogenMod handelt. Android auf dem TouchPad hat bisher also wahrscheinlich mehr Bugs als Features und etliche Dinge funktionieren noch überhaupt nicht. Vor allem sind zahlreiche Apps sind momentan nicht zum Laufen zu bekommen. Ein Entwickler der CyanogenMod Portierung fasst den aktuellen Stand sehr schön in folgendem Zitat zusammen:
„This early version represents the start of a process, not the end, and as such will not be sufficiently awesome, so take any expectations you have and lower them. Now lower them about five feet below that.“ 😉

Wer CyanogenMod 7.1.0 dennoch auf dem HP TouchPad installieren möchte, muss nach folgender Anleitung vorgehen:

  1. Verbindet das TouchPad mit eurem Computer und wählt als Verbindungsart „USB Laufwerk“ aus.
  2. Erstellt auf dem TouchPad einen neuen Ordner namens „cminstall“. Der Ordner muss auf der gleichen Ebene wie der bereits vorhandene DCIM Ordner erstellt werden.
  3. Ladet euch die im DOWNLOADS Abschnitt des RootzWiki (etwa zur Mitte der Seite scrollen) genannten CM7 & Clockwork Recovery update…zip Dateien, die ACMEInstaller.zip und hier die aktuelle moboot Version herunter.
  4. Kopiert die beiden update…zip und die moboot zip-Datei in den cminstall Ordner und entpackt die ACMEInstaller.zip in euer Novacom Verzeichnis (beispielsweise C:\Program Files\Palm, Inc).
  5. Startet das TouchPad mit gedrückter Lautstärke-erhöhen-Taste neu bis ein großes weißes USB-Symbol auf dem TouchPad Display angezeigt wird.
  6. Startet eine Eingabeaufforderung auf eurem Computer („cmd“ im Ausführen-Feld eingeben) und wechselt dort ins Novacom Verzeichnis.
  7. Gebt in der Eingabeaufforderung folgenden Befehl ein: novacom boot mem:// < ACMEInstaller

Wenn ihr alles korrekt durchgeführt habt, werden die update…zip Dateien auf dem TouchPad installiert und es bootet automatisch in den CyanogenMod.

Die komplette ReadMe Datei inkl. ein paar Tipps, was ihr tun könnt, wenn das TouchPad überhaupt nicht mehr reagiert, findet ihr ebenfalls in der heruntergeladenen ACMEInstaller.zip Datei.

Wie CyanogenMod 7.1.0 Alpha auf dem HP TouchPad läuft, könnt ihr euch in diesem Video anschauen – ich muss sagen, für eine Alpha-Version sieht das schon sehr ordentlich aus:

Ihr könnt gerne in den Kommentaren berichten, ob bei euch alles geklappt hat und wie zufrieden ihr mit den ersten Android Versuchen auf dem TouchPad seid. 🙂

[via]