iPhone 5 – LTE nur bei der Telekom nutzbar, Update: Vodafone bestätigt kein LTE

Was ich anfangs nur vermutete, scheint traurige Wahrheit zu sein: Das iPhone 5 unterstützt LTE nur im Netz der Deutschen Telekom.

Wirft man einen Blick auf die iPhone 5 LTE-Infoseite bei Apple, findet man folgenden Eintrag für Deutschland:

iPhone 5 LTE Frequenzen

In Deutschland unterstützt das iPhone 5 also 850, 1800 und 2100 MHz. 2100 MHz werden in Europa nicht für LTE genutzt.

Eine weitere Recherche brachte das Ergebnis, dass Vodafone in Deutschland die 800 MHz Frequenz nutzt, in Zukunft auch 2600 MHz. Gleiches gilt für o2, wobei das LTE-Netz von o2 aktuell noch schlecht ausgebaut ist und nur 500.000 Einwohner erreicht werden.

Die Deutsche Telekom setzt dagegen auf 1800 MHz und wirbt bereits mit diesem klaren Vorteil bei der Nutzung des iPhone 5:

iPhone 5 Telekom LTE Werbe-SMS

Danke an @fscklog!

Wer das iPhone 5 mit LTE nutzen möchte, benötigt also wohl oder übel einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom. Statements von Vodafone oder o2 stehen allerdings noch aus…

UPDATE (13.09.12 10:15):
Vodafone hat mittlerweile via Twitter bestätigt, dass das iPhone 5 nur die LTE Frequenz der Telekom unterstützt:

Vodafone bei Twitter