Fotobuch von Snapfish by HP – mein Erfahrungsbericht

Snapfish Fotobuch Doppelseite

Ich hatte die Gelegenheit den zu Hewlett-Packard gehörenden Snapfish Fotoservice, welcher mit 100 Millionen Mitgliedern einer der größten auf dem Markt ist, zu testen. Im Rahmen meines Tests durfte ich – aktuell passend zum Muttertag – ein Hardcover Fotobuch in der Größe 20x20cm im Wert von 24,95€ bestellen. Natürlich gibt es noch zig andere Anlässe (Geburtstage, Weihnachten etc.) für passende Fotogeschenke und auch ganz ohne Anlass finde ich ein gut gemachtes Fotobuch schöner als einfache Abzüge.

Am Ende des Artikels gibt es noch einen Hinweis auf eine aktuelle Gutscheinaktion, mit der ihr euch entweder ein Fotobuch kostenlos bestellen könnt oder bei einem anderen Artikel 14,95€ sparen könnt. 🙂

Fotobuch auswählen und Bilder hochladen

Nach der Auswahl des passenden Fotobuchs geht es ans Hochladen der Bilder. Da ich meine Bilder selbst in Lightroom bzw. Photoshop bearbeite, habe ich sie in der Originalgröße hochgeladen und mich gegen ein „schnelles Hochladen“ und die automatischen Fotokorrekturen entschieden.

Snapfish Upload Optionen

Wer allerdings mit Bildbearbeitung nichts am Hut hat oder den Zeitaufwand scheut (die Bearbeitung der 71 Bilder hat bei mir mehrere Stunden in Anspruch genommen), sollte die Optionen eventuell ausprobieren. Obwohl bei mir letztendlich 199 MB an Fotos auf die Snapfish Server hochgeladen wurden, dauerte der Upload bei meiner Leitung (10 Mbit/s) nur 12 Minuten. Das geht in Ordnung.

Fotobuch online erstellen mit FreeStyler

Nach dem Upload geht es an die eigentliche Erstellung des Albums. Hierfür stellt Snapfish die per Adobe Flash realisierte Online-Software „FreeStyler“ bereit. Flash sagt man oft nach träge zu reagieren, beim Erstellen des Fotobuchs gab es bei mir hier keine Probleme.

In der Software selbst wird man über die Auswahl des Einbands, eines passenden Themas (siehe Screenshot unten) und dem Einfügen der Fotos bis zum finalen Album geleitet. Sehr positiv: Das Fotobuch kann zwischengespeichert werden. Da ich einen Termin hatte, musste ich das Erstellen kurz unterbrechen, habe das Album in meinem Kundenkonto gespeichert und konnte später genau an der selben Stelle wieder loslegen.

Snapfish Fotobuch: Thema und Farbe

Die Auswahl der Themen und Farben ist sehr groß. Hier sollte für jeden etwas passendes dabei sein. Falls die Voreinstellungen nicht passen, kann das Thema auch beim Hinzufügen der Fotos nochmals angepasst werden. In meinem Fall beispielsweise habe ich die Hintergründe immer wieder manuell an den Inhalt der Fotos angepasst. Auch hier gilt: Wer sich diese Arbeit nicht machen möchte, kann die Themen 1:1 verwenden und auch seine hochgeladenen Fotos automatisch ins Album einfügen lassen. Ein Fotogeschenk bestellen, ist somit kein Hexenwerk. 😉 Falls der Platz für die Fotos nicht ausreicht, lässt sich das Fotobuch um weitere Seiten ergänzen. Eine Erweiterung um 8 Seiten kostete in meinem Fall 4€.

Ebenfalls sehr hilfreich sind die Hilfslinien: Beim Hinzufügen der einzelnen Fotos und Texte werden entsprechende Hilfslinien angezeigt, damit die Fotos z.B. auf der gleichen Höhe oder der Text genau mittig unter dem Foto hinzugefügt wird.

Eine weitere tolle Idee, die ich mehrmals genutzt habe, ist das Einfügen eines Fotos über eine Doppelseite hinweg (siehe Beitragsbild oben). Somit kann entweder nur ein einziges Bild auf einer Doppelseite zu sehen sein, oder man nutzt das Bild als Hintergrund und fügt davor noch weitere Bilder ein. Auch für den Einband selbst kann auf Vorder- und Rückseite ein Foto genutzt werden.

Ist das Fotobuch erstellt, lassen sich optional Abzüge der verwendeten Fotos bestellen. Da man für den ersten Upload ein Guthaben von 20 Abzügen im Format 10x15cm erhält, habe ich dies ebenfalls genutzt. Da meine Bilder nicht dem klassischen Format entsprachen, wurde mir folgende Auswahl angeboten:
Snapfish Abzüge bestellen

Ich habe das digitale Format gewählt, würde es in Zukunft aber nicht mehr nutzen: Die Bilder sind zwar nun optimal zugeschnitten, aber lauter unterschiedlich große Bilder sehen schon etwas seltsam aus. 😉 Immerhin wird diese Auswahl aber überhaupt angeboten.

Bearbeitungsdauer und Lieferzeit

Snapfish gibt selbst eine Bearbeitungsdauer von 3-5 Arbeitstagen und eine Versandzeit von 1-3 Tagen an. Von meiner Bestellung bis zur Lieferung (ein Feiertag und ein Wochenende lagen dazwischen) hat es nur 3 Arbeitstage gedauert. Die Angaben werden also eingehalten bzw. eher unterboten.

Das Snapfish Hardcover Fotobuch 20x20cm

Heute kam das Fotobuch also bei mir an und ich möchte euch zuerst ein paar Impressionen davon zeigen:

Snapfish Fotobuch Rückseite

Snapfish Fotobuch Seite

Die Bindung im Detail:
Snapfish Fotobuch Bindung

Die Verarbeitung des Fotobuchs selbst ist einwandfrei, d.h. die Bilder und vor allem die Farben passen, der Zuschnitt stimmt und die einzelnen Seiten sind angenehm dick – auch wenn ich mir das Album selbst insgesamt dicker vorgestellt hätte. Der Einband selbst sieht sogar besser aus als ich es erwartet habe.

Leider gibt es Kritik was die Druckqualität angeht:
Einige Bilder und vor allem manche Texte im Fotobuch sind nicht optimal gedruckt bzw. nicht in der Qualität, wie ich sie von einem Profi wie HP erwartet hätte. Hier ein vergrößerter Ausschnitt aus dem fertigen Buch (im Original Schriftgröße 18):
Snapfish Fotobuch Druckqualität

In Echt sieht es zwar nicht so dramatisch aus und meiner Mutter würde es wahrscheinlich überhaupt nicht negativ auffallen, aber ich bin überrascht, dass die Buchstaben derart ausfransen. Es ist natürlich ein Meckern auf hohem Niveau und zu diesem Preis vielleicht auch nicht besser machbar, aber ich bin mir sicher HP bekommt so etwas besser hin. Ob ich nun, was die Druckqualität angeht, passend zum Wochentag ein „Montagsbuch“ erwischt habe, kann ich nicht sagen. Eine Option für eine höhere Qualität ist mir beim Bestellvorgang zumindest nicht aufgefallen.

Mein Fazit

Das Erstellen eines Snapfish Fotobuchs ist sehr einfach und durchdacht gelöst. Die FreeStyler Software funktioniert problemlos und bietet etliche hilfreiche Optionen und nützliche Zusatzfeatures. Die Bearbeitungs- und Versanddauer bei Snapfish war letztendlich besser als angegeben, was ebenfalls einen positiven Eindruck hinterlässt.

Auch das Fotobuch selbst ist einwandfrei verarbeitet, teilweise sogar besser als erwartet. Leider passt die Druckqualität in manchen Bereichen nicht zum restlichen Ergebnis. Hier sollte HP nachbessern, oder entsprechende Optionen anbieten. „Otto-Normalverbraucher“ fällt dies aber möglicherweise gar nicht auf.

Aufgrund des günstigen Preises würde ich Snapfish aber nochmal eine Chance geben und vielleicht auch einen anderen Artikel wie ein Poster oder ein Bild im Rahmen bestellen.

Snapfish Gutscheinaktion

Wie eingangs versprochen, gibt es einen passenden Gutschein, damit ihr ebenfalls Geschenke selbst gestalten und zum Muttertag oder einem beliebigen anderen Anlass verschenken könnt:
Mit dem Gutscheincode SF14SCMPROMO könnt ihr als Neukunde über diese Seite entweder ein 20x15cm Fotobuch im Wert von 14,95€ gratis bestellen, oder bei einem anderen Artikel eurer Wahl 14,95€ sparen.

Über eure Erfahrungen freue ich mich in den Kommentaren.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash