BootROM Version beim iPhone 3GS herausfinden

Viel wurde in letzter Zeit über die neue BootROM Version 359.3.2 beim iPhone 3GS geschrieben, die dazu führt, dass ein Jailbreak nur noch im Tethered-Mode möglich ist. D.h. nach jedem iPhone Neustart muss der Jailbreak erneut durchgeführt werden. Doch woher wissen iPhone 3GS Käufer welche BootROM Version ihr Gerät hat? Mit der folgenden Anleitung lässt sich die BootROM Version herausfinden.
 
BootROM Version des iPhone 3GS unter Windows herausfinden
Zuerst muss das iPhone in den DFU-Mode gebracht werden:

  1. iPhone mit dem PC verbinden und iTunes starten
  2. iPhone ausschalten und etwa 5-10 Sekunden warten
  3. Power- und Home-Taste für genau 10 Sekunden lang gedrückt halten
  4. Power-Taste loslassen, die Home-Taste aber für weitere 10 Sekunden gedrückt halten

Wenn die Meldung „iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt“ erscheint, habt ihr alles richtig gemacht.

Nachdem das iPhone in den DFU-Mode gebracht wurde, geht ihr in den Windows-Gerätemanager (Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Geräte-Manager). Unter „USB-Controller“ sollte der Eintrag „Apple Mobile Device USB Driver“ auftauchen. Durch einen Rechtsklick darauf, lassen sich dessen Eigenschaften aufrufen. Unter der Registerkarte „Details“ findet ihr nach der Auswahl von „Geräteinstanzpfad“ in der Dropdown-Liste den Begriff „[IBOOT-359.x]“ (siehe Bild). Dies ist eure iPhone BootROM Version.

iPhone BootROM Version

Um den DFU-Mode wieder zu verlassen, einfach nochmal die Power- und Home-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten. Danach beide Tasten loslassen und das iPhone startet neu.
 
BootROM Version des iPhone 3GS unter Mac OS X herausfinden
Zuerst muss das iPhone in den Recovery-Mode gebracht werden:

  1. iPhone ausschalten, es darf dabei nicht mit dem Mac verbunden sein
  2. Home-Taste drücken und dabei das iPhone an den Mac anschließen
  3. Home-Taste solange gedrückt halten, bis auf dem iPhone das iTunes Logo und das USB-Kabel-Symbol erscheinen

Wenn die Meldung „iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt“ erscheint, habt ihr alles richtig gemacht.

Nun startet ihr im Programme-Ordner unter „Dienstprogramme“ den „System-Profiler“. Dort erscheint die iPhone-USB-Verbindung. Nach einem Klick darauf findet ihr alle nötigen Informationen, inkl. eurer iPhone BootROM Version [IBOOT-359.x].

Um den Recovery-Mode wieder zu verlassen, einfach die Power- und Home-Taste für 15 Sekunden gedrückt halten. Sobald das Apfel-Logo erscheint nur die Power-Taste noch 2 Sekunden lang gedrückt halten und das iPhone startet neu.
 
Solltet ihr die neueste BootROM Version 359.3.2 haben, ist bei eurem iPhone 3GS leider nur der oben beschriebene Tethered-Jailbreak möglich. Eine bessere Lösung für diese Problematik gibt es bislang nicht.
 

UPDATE (21.12.09 17:10):
Marwil hat mich in den Kommentaren und per Mail darauf aufmerksam gemacht, dass bei ihm unter OS X und dem iPhone im Recovery-Mode die BootROM Version nicht angezeigt wird. Dies liegt entweder an bestimmten iPhone Modellen oder an einer Änderung unter OS X. Sollte das bei euch auch der Fall sein, versetzt das iPhone in den DFU- statt dem Recovery-Mode. Die BootROM Version sollte dann wie beschrieben angezeigt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen